Home » Mobile » congstar bietet 20 Euro Startguthaben für „congstar wie ich will“

congstar bietet 20 Euro Startguthaben für „congstar wie ich will“

Samsung Galaxy S6 Edge - Schnelleinstellungen verschwunden
Samsung Galaxy S6 Edge - Schnelleinstellungen verschwunden (© Samsung)

20 Euro gratis Guthaben bei congstar. Congstar ist wieder auf Kundenfang. Jeder neue Kunde der den „congstar wie ich will“-Tarif nutzt erhält 20 Euro Startguthaben. Mittels des von congstar zusammengebauten Tools kann man sich relativ einfach einen an seine eigenen Wünsche angepassten Handyvertrag basteln. Datenvolumen, freie Gesprächsminuten und freie SMS kann man hier selbst wählen und baut so seinen eigenen Tarif. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni, man sollte sich also etwas beeilen, wenn man die 20 Euro haben will.

Der „congstar wie ich will“-Tarif

Für eine einfache Vergleichsrechnung mit anderen Angeboten wurde folgender Tarif von der Redaktion erstellt. Der Tarif enthält, 100 freie Gesprächsminuten, 9 Cent pro SMS, 300 MB Datenvolumen mit 7 Mbit/s. Die mobile Datenverbindung unterliegt einer Drosslung falls mehr als 300 MB genutzt wurden. Genutzt wird hier das Netz der deutschen Telekom. Im Rahmen der congstar Aktion erhält man zusätzlich 20 Euro Startguthaben, die man nutzen kann falls man seine Gesprächsminuten überschreitet oder eine SMS senden will. Eine Nutzung im Ausland ist mit dem Vertrag nicht möglich. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht. Für die Einrichtung des Tarifs werden einmalig 30 Euro fällig. Monatlich kostet der Vertrag 6 Euro.

  • 100 freie Gesprächsminuten in alle dt. Netze (Telekom-Netz)
  • 9 Cent pro SMS
  • 300 MB Datenvolumen mit 7 Mbit/s (bei Überschreitung Drosslung)
  • 20 Euro Startguthaben
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • 30 Euro Einrichtungsgebühr
  • 6 Euro pro Monat über 24 Monate

Vergleichsangebot von debitel light

Im Telekom-Netz sind billige Angebote rar. Kein Wunder, denn schließlich immer noch das beste Netz in Deutschland. Um aber die teuren Angebote bei der Telekom zu umgehen wurde debitel light als Vergleichsanbieter ausgewählt. Hier kann man sich eine Allnet Flat mit 100 freien Gesprächsminuten, eine SMS-Flat und 200 MB Datenvolumen mit 3,6 Mbit/s sichern. Bei Überschreitung des Volumens wird auch hier die Verbindung gedrosselt. Neukunden erhalten 5 Euro Startguthaben und bei Rufnummermitnahme zusätzlich noch eine Gutschrift von 25 Euro. Roaming ist auch mit diesem Vertrag nicht möglich.  Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es hier nicht.Der Vertrag ist also jederzeit kündbar. Für die einmalige Einrichtung fallen nur 1,95 Euro an. Allerdings zahlt man monatlich 19,95 Euro für den Vertrag.

  • 100 freie Gesprächsminuten in alle dt. Netze (Telekom-Netz)
  • SMS-Flat
  • 200 MB Datenvolumen mit 3,6 Mbit/s (bei Überschreitung Drosslung)
  • 5 Euro Startguthaben
  • 25 Euro Gutschrift bei Rufnummermitnahme
  • kein Roaming
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • Einrichtungsgebühr: 1,95 Euro
  • monatlicher Betrag: 19,95 Euro

Fazit

Bei genauerer Betrachtung beider Angebot kommt man zu folgendem Ergebnis. Der zusammengebastelte congstar-Tarif kostet nach 24 Monaten 154 Euro (inkl. Gutschrift), bei dem debitel light Angebot landet man nach 24 Monaten bei 450,75 Euro (inkl. Gutschrift). Man hat also beim congstar Angebot eine Ersparnis von 296,75 Euro. Pro Monat macht das 12,36 Euro für 24 Monate. Dafür muss man allerdings auf eine SMS-Flat verzichten, erhält gleichzeitig aber auch eine etwas schnellere Datenverbindung. Die congstar Aktion scheint demnach schon absolut sinnvoll zu sein.

  • Gesamtkosten congstar: 154 Euro (inkl. Gutschrift)
  • Gesamtkosten debitel light: 450,75 Euro (inkl. Gutschrift)
  • Ersparnis: 296,75 Euro
  • Ersparnis pro Monat: 12,36 Euro

Weiterlesen!

Samsung Galaxy A7 – nur noch zwei Tage Sonderaktion

Samsung hat in den letzten Tagen die Mittelklasse deutlich aufgerüstet und mit dem Galaxy A7 ...