Home » Mobile » Google Nexus 10: Kommt das Asus Nexus 10 in der nächsten Woche?

Google Nexus 10: Kommt das Asus Nexus 10 in der nächsten Woche?

Google Nexus 10 2013er

Nach dem am gestrigen Abend das Google Nexus 5 präsentiert wurde und endlich die Gerüchte dies bezüglich enden, geht es weiter mit dem Asus / Google Nexus 10. Nach dem erst kürzlich, die ersten Leaks zum Tablet aufgetaucht sind, wird munter weiter spekuliert.

Mit dem Google Nexus 10 wird Google noch in diesem Jahr sein neues Tablet vorstellen. Da immerhin in rund acht Wochen mit Weihnachten das Fest der Familie vor der Türe steht, wird sich Google durchaus sputen müssen, wenn noch ein Stück vom Kuchen übrig bleiben soll, denn Apples neue Tablet Modelle sind mit dem heutigen Tage in den Verkauf gegangen und präsentieren sich nicht nur im neuen Gewand sondern auch mit einer ordentlichen Leistung unter dem Gehäuse.

Google Nexus 10 – Vorstellung in der kommenden Woche?

Alle warten nun gespannt auf einen Präsentations-Termin für das Google Nexus 10, welches wahrscheinlich wieder von Asus gefertigt wird. Nach dem Google im Zuge der Vorstellung des Google Nexus 5 auch sein Betriebssystem Android 4.4 „Kitkat“ zumindest halbherzig präsentiert hat, liegt der Fokus für die kommenden Wochen natürlich auf dem Google Nexus 10.

Sicher ist, dass Google das Nexus 10 mit Android 4.4 „Kitkat“ ausstatten wird, analog wie es Google bereits bei dem Google Nexus 5 getan hat. Im inneren des Asus Nexus 10 wird die schnelle Quad-Core CPU Snapdragon 800 mit 2,3 GHz von Qualcomm die Arbeit aufnehmen. Im Gegensatz zu den aktuell am Markt befindlichen Tablets, einschließlich der neuen Generation von Apple, wird Google wahrscheinlich auf drei Gigabyte Arbeitsspeicher setzen. Spekulationen besagen auch, dass bis zu vier Gigabyte im 10 Zoll Tablet möglich wären.

Google Nexus 10
Google Nexus 10

Für ein hervorragendes Bild sorgt das 10 Zoll WXGA Display mit einer Auflösung von 2500 x 1600 Pixel. Zum Schutz des Touchscreens dient das robuste Cornings Gorilla Glas 3. Ferner soll Google seinem Tablet auch eine 8 Megapixel Kamera spendiert haben – gemachte Bilder und Videos könnten auf bis zu 32 Gigabyte internen Speicher abgelegt werden. Wobei hier nicht gänzlich auszuschließen ist, dass auch größere interne Speicherkapazitäten angeboten werden – natürlich gegen einen kleinen Aufpreis.

Mit dem relativ großen 9.500 mAh Akku soll eine hohe durchschnittliche Akkulaufzeit ermöglicht werden, man spricht von über 10 Stunden im Betrieb.

Google Nexus 10: Kompakt, handlicher und mehr Leistung

Selbiges konnte man eigentlich auch schon zum Apple iPad Air sagen, die neue Generation Tablet wird in Zukunft deutlich kompakter sein, das ist natürlich dadurch begründet, dass die verbauten Komponenten auch immer kleiner werden und somit auch mehr Spielraum für die Verkleinerung der Gehäuse bieten. Das Design des Google Nexus 10 ist an das des aktuellen Google Nexus 7 angelegt.

Wann präsentiert Google sein Nexus 10?

Wir gehen davon aus, dass eine Vorstellung des Google Nexus 10 zeitnah erfolgen wird. Das Nexus 5 wurde bereits gestern vorgestellt, auch der erste Eindruck zu Android 4.4 durfte gewonnen werden.

Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Google noch eine gesonderte Präsentation des Android MobilOS vorbereitet, allerdings gehen wir davon nicht mehr aus. Vielmehr wird dies im Zuge des Google Nexus 10 erfolgen – als Hauptgrund für eine Vorstellung des Google Nexus 10 in den kommenden Wochen sehen wir vor allem darin, dass das Weihnachtsgeschäft naht und es ist durchaus bekannt, das vor allem in der Elektrobranche der meiste Umsatz des Jahres aufgrund des Weihnachtsfestes gemacht wird. Und auch Google wird von diesem Kuchen etwas abhaben wollen.

Zumal vor rund einem Jahr auch das Vorjahresmodell des Google Nexus 10 das Licht dieser Welt erblicken durfte und Google dafür bekannt ist, gern seine Zyklen einzuhalten.

Weiterlesen!

Letzter Tag: smartmobil.de Allnet Flat mit einem Drittel mehr Datenvolumen

Sonderaktion: smartmobil.de Allnet Flat wieder mit einem Drittel mehr Datenvolumen – Smartmobil bietet ab sofort die ...

4 comments

  1. Da bin ja gespannt, die technischen Daten klingen schon mal nicht übel. Aber ob Google sein Nexus 10 echt noch diesen Monat zeigen wird? Glaub ich irgendwie nicht.

  2. Ich habe große Hoffnungen in dieses Tablet gesetzt, die durch die technischen Daten noch einmal unterstrichen werden konnten! Das für mich jedoch wichtigste Merkmal ist der Preis, den Google im Vergleich zu anderen Herstellern schon immer sehr gering halten konnte! Ohne diesen ist ein Vergleich zu anderen Tablets, bzw. zum iPad Air kaum möglich.
    Mich wundert aber, dass die NSA den Termin noch nicht veröffentlicht hat 😀

    • Warum wäre mit einem höheren Preis kein Vergleich zu anderen Tabs möglich???
      Wenn das Nexus 10 2 wirklich mit den oben genannten technischen Daten kommt dann ist es auf der gleichen höhe wie das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition und das iPad Air!

  3. gerade ist das Nexus 10 aus dem playstore verschwunden !!