Home » Mobile » OnePlus One Smartphone in Sandstone Black am 17. November bestellbar

OnePlus One Smartphone in Sandstone Black am 17. November bestellbar

Am 17. November gegen 16 Uhr deutscher Ortszeit können Interessierte, dass OnePlus One Smartphone in Sandstone Black mit 64 Gigabyte Flashspeicher für 60 Minuten bestellen. Bestellungen sollen sich vorab bereits vorbereiten lassen.

OnePlus One Smartphone in Sandstone Black
OnePlus One Smartphone in Sandstone Black

Das OnePlus One in der Farbe „Sandstone Black“ steht in den Startlöchern. Potentielle Käufer aus Deutschland haben am 17. November gegen 16 Uhr rund eine Stunde Zeit das begehrte Smartphone zu bestellen. Bestellungen sollen sich im Vorfeld zusammenstellen lassen und müssten nur noch in dem Zeitraum zwischen 16 bis 17 Uhr abgeschickt werden. Auch beim Zubehör wird der Hersteller OnePlus einige Angebote bereithalten.

Diesmal ist eine Bestellung ohne vorherige Einladung möglich. Es steht ausschließlich die Variante mit 64 Gigabyte Flashspeicher in Sandstone Black zur Verfügung. Laut Angaben von OnePlus soll es bei dem CyanogenMod-Smartphone keine Begrenzung geben. Das Gerät sei in ausreichender Stückzahl vorhanden. Jeder Käufer kann insgesamt zwei Geräte bestellen.

Die Bezahlung ist explizit nur über den Onlinebezahldienst Paypal möglich. Nach der Bestellung erhalten Kunden auch ein berechnetes Versanddatum. Nutzer die bereits einen OnePlus Account besitzen können schon im Vorfeld eine Vorbestellung ausführen.

OnePlus One – Hohe Nachfrage schon bei der ersten Bestellrunde

Schon im vergangenen Monat hat OnePlus eine sogenannte Bestellrunde für das Smartphone durchgeführt. Aufgrund der immensen Nachfrage kam es allerdings zu Serverproblemen, so dass die Bestellseite nicht mehr erreichbar war. Solche Probleme will das Unternehmen bei der nächsten Bestellrunde am 17. November vermeiden.

OnePlus One Smartphone in Sandstone Black am 17 November bestellbar
OnePlus One Smartphone in Sandstone Black am 17 November bestellbar

Der Versand wird nach Angaben von OnePlus schnellst möglich erfolgen. Die Abbuchung des Kaufpreises erfolgt erst bei Versand des Smartphones. Sollte die Kapazität aufgrund der hohen Nachfrage doch nicht ausreichen, rutscht der Kunde somit automatisch auf die Warteliste. Bis zum Versand des Smartphones haben Kunden die Möglichkeit ihre Bestellung zu stornieren.

Vorhandene Einladungen behalten ihre Gültigkeit. Kunden die eine Einladung für die Bestellung erhalten haben, können weiterhin das Smartphone direkt bestellen. Diese müssen nicht auf die nächsten Bestellrunden warten.

Inzwischen wurde das OnePlus One bereits über 500.000-mal verkauft. Bis Ende des Jahres möchte das Unternehmen die Grenze von einer Million verkauften Einheiten erreichen.

Die technischen Daten des OnePlus One

Das OnePlus One hat einen Verkaufspreis ab 269 Euro. Von den technischen Merkmalen kann sich das Smartphone mit den Flaggschiffen der namhaften Konkurrenz durchaus messen. Am Ende entscheidet der Kunde allerdings selbst, welches High-End Smartphone bevorzugt wird.

Das OnePlus One besitzt en 5,5 Zoll Full-HD Display. Im inneren sorgt der Qualcomm Snapdragoon 801 Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,5 GHz für ausreichend Rechenleistung. Unterstützt wird der Prozessor bei der täglichen Arbeit von insgesamt drei Gigabyte Arbeitsspeicher. Wählen kann der Anwender normalerweise zwischen einer Variante mit 16 Gigabyte Flashspeicher und 64 Gigabyte Flashspeicher. Am 17. November wird lediglich die 64 Gigabyte Variante für nicht „eingeladene“ Käufer bereitstehen.

Weiterhin ist das Smartphone mit einer 13 Megapixel-Kamera des Herstellers Sony ausgestattet. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3100 mAh. Zudem wurde das Smartphone mit LTE ausgestattet, allerdings unterstützt das Smartphone nicht alle LTE-Frequenzen.

Als Betriebssystem kommt eine modifizierte Android-Version von Cyanogen-Mod zum Einsatz. Diese bietet deutlich mehr Funktionen als die Standard-Android Version.

Quelle: oneplus.net

Weiterlesen!

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt – LG hat mit dem ...