Home » News » Google I/O: Ende Mai soll Android M vorgestellt werden
Android M
Ende Mai will Google das neue Betriebssystem Android M vorstellen.

Google I/O: Ende Mai soll Android M vorgestellt werden

Ganz frisch wurde der Zeitplan für die Entwicklerkonferenz I/O von Google veröffentlicht. Ungewohnt ist dabei, dass dieser schon zahlreiche Details enthält – und unter anderem auf ein Release von Android M hinweist. Auch die 2. Generation des Chromecast darf man laut Timetable entsprechend erwarten.

Das neue Android-System Android M findet in einer der Sessions – Android for Work genauer – explizit erwähnung. Gut möglich also, dass Google das neue OS schon Ende Mai im Rahmen der I/O vorstellen wird. Vor allem sollen damit neue Möglichkeiten für den Business-Einsatz geschaffen werden. Inzwischen ist der Eintrag übrigens nicht mehr verfügbar, nachdem dieser schon kurzzeitig bei Facebook und Co. geteilt wurde.

Gibt es auch schon eine Android M Preview?

Unklar ist bisher, ob Google zur I/O auch schon eine Preview-Version des neuen Android M bereitstellen wird. Dies war im Vorjahr so den Ausführungen zu entnehmen. Allerdings ist bisher davon auszugehen, dass Android M noch nicht fertiggestellt ist – es fehlt eine Versionsnummer und auch ein Codename wird nicht genannt.

Sprachsteuerung und weitere Features

Der Timeschedule ist weiterhin zu entnehmen, dass Android demnächst scheinbar vollständig durch Sprachbefehle bedient werden kann. Für die Barrierefreiheit aber auch im Auto wäre dies eine interessante Entwicklung.

Zahlreiche Neuerungen dürfte die Entwicklerkonferenz am 28. Mai auf jeden Fall bieten. Unter anderem gibt es auch Hinweise auf Google Chromecast. Ein Google-Manager hatte erst kürzlich neue Funktionen für einen Chromecast 2 angekündigt. Es wäre also durchaus denkbar, dass im Rahmen der I/O direkt eine neue Version des Sticks präsentiert wird.

Quelle: Arstechnica

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Weiterlesen!

Hotspot: Vodafone vermeldete 2,5 Millionen aktive Spots

Vodafone betreibt neben dem D2 Mobilfunk-Netz auch ein umfangreiches Hotspot Netz, in das sich Vodafone …