Freitag , 14 Juni 2024

Das digitale Magazin für Deutschland

Huawei: 5G Advanced als Zwischenschritt zu 6G

Die Entwicklung der Netze geht weiter und derzeit wird vor allem daran geforscht, die 5G Technik weiter zu entwickeln und neue Funktionen einzuführen. Huawei hat nun zusammengefasst, was die 3GPP für die kommenden Jahre plant und welche Neuerungen angedacht sind.

Das Unternehmen schreibt beispielsweise:

Rel-18 ist die erste Version des 5G-Advanced-Standards, der als Brücke zwischen 5G und 6G fungiert, und die Rel-18- und Rel-19-Technologien werden die Integration potenzieller 6G-Technologien in 5G-Standards erleichtern. Bestimmte Rel-18-Funktionen sind beispielsweise darauf ausgelegt, neue Anforderungen bestehender Netzwerkbereitstellungen zu unterstützen, während andere die Entwicklung von 5G zu 6G widerspiegeln … Für kohlenstoffarme Designs ist ein systematischer Ansatz erforderlich. Energieeinsparung ist ein weiteres Schlüsselthema, auf das sich die Branche konzentriert. Im Gegensatz zum traditionellen Designansatz, der Energieeinsparungen einzeln betrachtet, wie in den Domänen von Endgeräten oder drahtlosen Netzwerken, werden neue systematische Ansätze die Energieeinsparung über das gesamte Kommunikationssystem hinweg berücksichtigen. Darüber hinaus können Informationen über die Energiequelle (z. B. Solarenergie oder Strom aus fossilen Brennstoffen) in Netzwerken die Dienstnutzung leiten. Wenn beispielsweise die Energiekosten niedrig sind, können Netzwerke energieintensive Dienste ausführen. Passives IoT und Umgebungs-IoT sind gute Beispiele dafür, wie der Stromverbrauch von UEs minimiert werden kann, indem Energie aus der Umgebung gewonnen wird (z. B. Funkwellen, Sonne, Wind, Vibration und Wärme), was batterielose oder begrenzte Speichergeräte ermöglicht. Wenn ein Feuer auftritt, können passive IoT-Geräte verwendet werden, um Personal ohne Bedenken hinsichtlich der Stromquelle zu verfolgen. Da die Welt darauf abzielt, bis 2030 einen Höchststand an CO2-Emissionen zu erreichen, wird der Energieverbrauch von 5G-Advanced- und 6G-Systemen im Mittelpunkt einer nachhaltigen Entwicklung stehen.

Die nächsten Entwicklungsschritte bei 5G sind daher auch bereits darauf ausgelegt, 6G Funktionen zu unterstützen und generell den Übergang in die 6G Technik zu erleichtern. Wie gut das gelingt, werden die kommenden Jahre zeigen.

Weiterlesen!

Reico Vertriebspartner werden: So unterstützt Unternehmer Dominik Ley

Reico ist ein Traditionsunternehmen aus Deutschland, welches sich auf die Herstellung von hochwertiger, artgerechter Tiernahrung …