Home » News » Kostenloses Wlan an Bahnhöfen der Deutschen Bahn

Kostenloses Wlan an Bahnhöfen der Deutschen Bahn

Wer sich an einem der großen Bahnhöfe aufhält, darf sich in Zukunft über die kostenlose Nutzung des Wlans erfreuen, zumindest für 30 Minuten. Die Telekom bietet zusammen mit der Deutschen Bahn den neuen Service an.

Kostenloses Wlan an Bahnhöfen der Deutschen Bahn

An vielen größeren Plätzen gibt es mittlerweile die Möglichkeit kostenlos über Wlan über das Internet zu surfen – so auch endlich an einigen Bahnhöfen innerhalb von Deutschland. Laut Angabe der Deutschen Bahn und der Telekom kann das Wlan an über 105 Bahnhöfen genutzt werden.

Ohne Smartphone läuft nichts

Wer jetzt gedacht hat, er müsse sich lediglich an den Bahnhof setzen und schon funktioniert das Wlan, dem muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass der Spaß doch ein wenig aufwändiger ist. Zu Beginn muss eine Verbindung mit dem Telekom-Hotspot hergestellt werden, im Anschluss lässt sich der Nutzer einen Zugangscode per SMS auf das Mobilfunktelefon übermitteln, dies dient im Anschluss für die Authentifikation – nach 30 Minuten wird die Verbindung beendet, des halb ist häufiges Zwischenspeichern durchaus ratsam.

Fazit: 30 Minuten, ein bisschen wenig

Wenn man bedenkt, wie oft Passagiere schon mehr als 30 Minuten am Bahnhof verbracht haben, weil der Zug mal wieder Verspätung hat, erscheinen die kostenlosen 30 Minuten doch ein wenig dürftig. Ob es hier langfristig noch eine Möglichkeit geben wird, um eventuelle Wartezeiten von mehr als 30 Minuten angenehmer zu überbrücken ist nicht bekannt. Allerdings ist das zumindest im Jahre 2013 ein Fortschritt, der die Nutzung von Nahverkehrsmitteln durchaus angenehmer gestalten kann.

via Bahn.de

Weiterlesen!

EDEKA Prepaid wechselt zu Telekom und bietet LTEmax

Das Vodafone-Netz wird langsam leerer, immer mehr Disounter wechseln in andere Netz – über die ...