Home » News » Samsung ist Apples größter Zulieferer von iPad Displays

Samsung ist Apples größter Zulieferer von iPad Displays

iPad Air

Trotz aller Patentstreitigkeiten kann Apple nicht ohne Samsung. Denn der koreanische Elektronik-Hersteller gehört im ersten Quartal dieses Jahres zu Apples größten iPad-Display Lieferant. Über 60 Prozent aller Displays kommen von Samsung.

Obwohl sich beide Unternehmen aufgrund von Patenten seit Jahren vor Gericht ziehen, können beide Unternehmen nicht ohneeinander.  Im ersten Quartal produzierte Samsung 62 Prozent aller 9,7 Zoll Panels für das iPad 4 und iPad Air .

Allein im Zeitraum Januar bis März 2014 lieferte Samsung an Apple rund 5,2 Millionen Display, die im iPad Air sowie im iPad verbaut werden. Der zweitgrößte Zulieferer von Displays ist LG mit rund 38 %. Noch im vergangenen Jahr kam der Großteil der Displays mit knapp 61 Prozent von LG.

iPad Verkäufe sind eingebrochen

Innerhalb der ersten drei Monate sollen die iPad-Verkäufe um 16 Prozent eingebrochen sein, dennoch könnte das Unternehmen rund 16,3 Millionen Einheiten verkaufen. Im Vergleich zum Weihnachtsgeschäft brachen die Verkäufe sogar um bis zu 37 % ein.

Weiterhin setzt Apple inzwischen auch verstärkt auf Samsung im Hinblick auf die Produktion des A8 Chipsatz. Allerdings soll auch TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing) in Zukunft als weiterer Zulieferer für die Apple Chipsätze fungieren. Insgesamt versucht Apple schon seit geraumer Zeit alternative Zulieferer zu finden, um sich nicht mehr so abhängig von Samsung zu machen.

Nebst Samsung und LG gehört auch Sharp zu den Display-Lieferanten von Apple. Bisher liefert Sharp primär Displays für das iPad mini – die Stückzahlen wurden hier aber nicht näher beleuchtet.

Quelle: cnet

Weiterlesen!

Yourfone LTE-Tarife mit Smartphones von Huawei und Samsung im Angebot

Yourfone hat ein neues Bundle mit dem Huawei Mate 10Liteim Angebot. Der Tarif LTE 2 ...