Home » News » Whatsapp Leak verrät mehr über Voicemail und andere Features

Whatsapp Leak verrät mehr über Voicemail und andere Features

WhatsApp auf dem Computer installieren
WhatsApp auf dem Computer installieren

Whatsapp bietet demnächst anscheinend Voicemail. Der Primus für Kommunikationsdienste Whatsapp verfügt laut phoneradar.com bald über eine Voicemail-Funktion. Das letzte Update der App implementierte eine End-zu-End-Verschlüsselung, sowie die Möglichkeit zum Datenaustausch. Mit der Voicemail-Funktion will man aber anscheinend vermehrt Nutzer dazu bringen die VoIP-Telefonie über Whatsapp zu nutzen. Bisher ist nur wenig über die Art der Umsetzung dieses Features bekannt. Anscheinend ermöglicht es jedoch das Mitschneiden und Versenden von Anrufen während des Telefonierens über den Dienst. Dementsprechend fungiert die Anwendung nicht wie ein normaler Anrufbeantworter sondern setzt gezielt darauf beliebig Telefonate aufzunehmen um diese dann anschließend als Datei versenden zu können. Im deutschen Rechtsraum ist dies allerdings problematisch, da das Mitschneiden von Aufnahmen ohne Einverständnis der Gegenpartei strafbar ist. Mit Hilfe dieser Funktion scheint Whatsapp Telefonate über VoIP stärken zu wollen. Womöglich will das Unternehmen so die Vormachtstellung auf dem Markt für Kommunikationsdienste weiter festigen um so von weiteren Kommunikationsarten der Nutzer profitieren zu können. Aber es bleibt abzuwarten ob die Nutzer im Falle einer Produkteinführung dazu bereit sind nicht nur bei Textnachrichten, sondern auch bei Telefonaten einzig und allein Whatsapp zu nutzen.

Weitere Features

Neben der Voicemail Funktion eröffnet der Leak noch weitere Features der kommenden Whatsapp Version. So soll es eine „Call Back“-Option geben, die entgangene Anrufe über Whatsapp, ohne die App öffnen zu müssen, anzeigt und über eine einfache Rückruftaste verfügt. Weiterhin ist es anscheinend zukünftig möglich ZIP-Dateien zu versenden. Bisher unterstützte Whatsapp nur das Versenden von PDF, VCF, DOCX oder DOCS-Dateien. Mit der kommenden Erweiterung gesellt sich jedoch demnach ein weiteres Format hinzu und es ist somit möglich das Datenvolumen durch das Versenden von ZIP – Dateien zu verringern.

Wann das Update am Ende kommt ist bisher noch unbekannt und wie genau die Funktionen am Ende aussehen und vor allem wie in Sachen Voicemail eine Umsetzung in Deutschland  erfolgen soll steht also noch aus.

Weiterlesen!

Freenetmobile: Tarifanpassungen ab heute

Freenetmobile: Tarifanpassungen ab dem 17. Juli – Bei Freenetmobile gibt es ab sofort beim den ...