Sonntag , 3 März 2024

Das digitale Magazin für Deutschland

Solar
Solar

MaxSolar startet Digitalplattform für Photovoltaik-Installateure

MaxSolar, ein führender Projektentwickler von integrierten, erneuerbaren Energielösungen und EPC-Dienstleister für Photovoltaikanlagen in Deutschland und Österreich, hat den Launch seiner digitalen B2B-Plattform bekannt gegeben. Die digitale Plattformlösung ebnet den Weg für eine flächendeckende, kosteneffiziente und umweltfreundliche Energieversorgung. Sie ermöglicht eine einfache Strukturierung, Planung, Installation, Zertifizierung und Verwaltung von Photovoltaik-Dachprojekten im industriellen Maßstab, wodurch Photovoltaik-Installateure als Hauptnutzer der Lösung ihre Arbeit effizienter gestalten können.

Die digitale Plattform ist der nächste Schritt auf dem Wachstumskurs von MaxSolar. Sie erweitert das Angebot von MaxSolar und schließt die bisher nicht adressierte Installationslücke im gewerblichen und industriellen Bereich für PV-Großprojekte. Das macht sie besonders für energieintensive Branchen attraktiv.

Christoph Strasser, CEO von MaxSolar, sagt: „Wir sehen in der Photovoltaikbranche noch viel ungenutztes Potenzial. Vor dem Hintergrund der Energiekrise, Lieferkettenproblemen und des Fachkräftemangels ist eine kostengünstige Energieversorgung für industrielle Mittelständler besonders wichtig geworden, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das bedeutet, dass Photovoltaikanlagen immer größer und komplexer werden, während vielen Installateuren die Ressourcen für die Umsetzung fehlen. Hier setzt unsere Plattformlösung an – MaxSolar übernimmt und digitalisiert administrative Arbeitsschritte, sodass sich die Installateure auf die Umsetzung konzentrieren können. Eine Win-Win-Situation für alle.“

Die Plattform reduziert Komplexität und hilft so Photovoltaik-Installateuren, größere Installationsprojekte zu realisieren und besser auf die Bedürfnisse größerer Kunden einzugehen. Die Plattform unterstützt den Installationsprozess, indem sie digitale Lösungen für Arbeitsschritte anbietet, die von der Projektfinanzierung bis hin zur Bereitstellung von Personal und Material reichen. Weiter haben Partner die Möglichkeit, auf der Plattform Leads zu verwalten, Energielösungen zu entwerfen und einen strukturierten Überblick über ihre Projekte und Kunden zu behalten.

Matthias Giller, Head of Sales, ergänzt: „Mit unserer neuen Plattform können wir den Ausbau der erneuerbaren Energien beschleunigen, indem wir innovative, umweltfreundliche und kostengünstige Energielösungen anbieten. Unsere Plattform stellt PV-Installateuren die Ressourcen und das Know-how zur Verfügung, die sie für den Bau von Großanlagen benötigen. Gleichzeitig digitalisieren wir kritische Planungsschritte, so dass PV-Anlagen schneller und in größerem Umfang im Mittelstand eingesetzt werden können.“

João Manso Neto, CEO Greenvolt Group und Gesellschafter von MaxSolar, fügt hinzu: Ich freue mich, dass wir als Greenvolt die Weiterentwicklung der Plattform begleiten dürfen. Mit diesem innovativen nächsten Schritt erschließt MaxSolar bisher ungenutzte Potenziale und sendet eine starke Botschaft an die gesamte Branche. Die Einführung der neuen digitalen Plattform steht nicht nur für unternehmerisches Wachstum, sondern bekräftigt auch unser gemeinsames Engagement, einzigartige Lösungen für die grüne Energiewende zu schaffen.“

Quelle

Weiterlesen!

Krasser O2 Deal: kostenloses Pixel 7a zum Google Pixel 8 pro

O2 hat die neuen Deals zum Februar vorgestellt und diesmal ist ein richtiger Knalle dabei. …