Home » Tipps und Tricks » Messenger Threema auf dem PC nutzen – so geht es

Messenger Threema auf dem PC nutzen – so geht es

Messenger Threema auf dem PC nutzen – so geht es – Threema ist ein Instant-Messaging-Dienst wie WhatsApp und ist seit 2012 erhältlich. Anders als viele andere Messenger-Dienste zeichnet sich Threema durch eine große Sicherheit aus. Der Messenger nutzt eine end-to-end encryption (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung). Die dabei verschickten Daten werden nicht per Peer-to-Peer-Verbindung übermittelt, sondern laufen über spezielle Server. Mit Threema können sowohl Text-, und Sprachnachrichten als auch Bilder und Videos versendet werden. Die maximale Größe der Dateien ist auf 20 Megabyte beschränkt. Seit dem Januar 2015 ist es zudem möglich, dass Umfragen innerhalb von Gruppen und Konversationen durchgeführt werden können. Derzeit nutzen rund 3,5 Millionen Menschen den Messenger-Dienst. Sowohl für iOS als auch für Android liegt der Preis für die App bei 1,99 Euro.

Threema ist lediglich auf Smartphones und Tablets verfügbar. Dennoch gibt es eine Möglichkeit, das Programm auf dem Computer zu verwenden.

Zunächst muss ein Emulator heruntergeladen werden, welcher eine Androidumgebung simuliert. Beispielsweise kann das Programm „Andy“ heruntergeladen werden. Die genauen Anweisungen und Voraussetzungen für die Installation sind hier einzusehen. In der Taskleiste befindet sich das Andy-Symbol. Dort kann das Programm gestartet werden. Nach der anschließenden Eingabe der vorhandenen Google-Konto-Daten, kann Threema im Google Play Store heruntergeladen werden.

Damit die Kontakte auch auf dem Computer verfügbar sind, ist eine Wiederherstellung der Threema-ID erforderlich. Die Anleitung ist hier zu finden.

Die Threema-ID kann lediglich auf einem Gerät genutzt werden. Sobald Threema auf dem Computer emuliert wird, muss die App auf dem Smartphone deaktiviert sein. Hierfür werden die Einstellungen auf dem Smartphone geöffnet. Unter dem Menüpunkt „Apps“ ist Threema zu finden. Abschließend kann die App vorläufig deaktiviert werden.

Nach der erfolgreichen Einrichtung ist es möglich, Threema auf dem Computer zu verwenden. Daneben können natürlich auch andere Apps mit der Emulation heruntergeladen und installiert werden. Es ist nicht auszuschließen, dass Threema in den kommenden Updates eine Multi-Device-Fähigkeit erhält.

Weiterlesen!

Die WhatsApp Alternativen: Android, iPhone, iPad & Tablet

Sperren und Deaktivieren des WhatsApp-Accounts

Sperren und Deaktivieren des WhatsApp-Accounts – In der heutigen Zeit rückt die Datensicherheit immer mehr ...

One comment

  1. Ich möchte ein messenger!