Home » Mobile » Amazon Fire Phone kommt im September nach Deutschland

Amazon Fire Phone kommt im September nach Deutschland

Nach dem in der vergangenen Woche bereits die Amazon TV-Box „Fire“ angekündigt wurde und binnen weniger Stunden die erste Charge verkauft war, folgt nun das Amazone Fire Phone. Ende September wird das Smartphone auch Deutschland erhältlich sein – natürlich exklusiv bei Amazon in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag bei der deutschen Telekom.

Amazon Fire Phone kommt im September nach Deutschland
Amazon Fire Phone kommt im September nach Deutschland

Das Amazon Fire Phone wird Ende September auch in Deutschland erhältlich sein. Das Smartphone wurde im Juni in den USA der Öffentlichkeit vorgestellt. Als exklusiven Partner konnte der Versandhändler Amazon die deutsche Telekom gewinnen. Das Fire Phone wird vorerst nur in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag der Telekom vertrieben.

Mit dem ersten eigenen Smartphone will Amazon nun auch in Deutschland an den Marktanteilen der führenden Smartphone-Hersteller kratzen. Apple wird am heutigen Dienstag übrigens sein neues iPhone 6 präsentieren, ob Amazon mit dem Fire Phone überhaupt in Konkurrenz treten kann, wird sich zeigen.

Grundsätzlich basiert das Konzept des Amazon Fire Phone darauf, nicht mit übermäßiger Leistung der Konkurrenz in die Parade zu fahren, sondern besondere Features, darunter eine spezielle 3D-Technik für die einfache Bedienung des Smartphones, dem potentiellen Kunden schmackhaft zu machen.

Amazon Fire Phone: Gestensteuerung per Kopfbewegungen

Mit Hilfe von einfachen Kopfbewegungen sollen Nutzer des Kindle Fire Phone in der Lage sein, das Smartphone zu bedienen. Beispielsweise kann durch Bildergalerien geblättert werden oder Menüs durch leichte Kipp-Bewegungen geöffnet werden.

Amazon spricht von Innovationen und man würde den Markt beobachten, ob Kunden sich mit der neuen Technik zufrieden geben. In den USA gab es nach der öffentlichen Vorstellung viele Kritiker, die sowohl mit der Bedienung als auch der Umsetzung, nicht zufrieden gewesen sind.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Erweiterung Firefly, eine Erweiterung mit Hilfe dessen Produkte fotografiert werden können und das entsprechende Angebot auf Amazon.de abgerufen wird. Einige Medienexperten sehen hier eine zu starke Vernetzung zwischen Smartphone, Kaufinteresse des Anwenders und Amazon. Der Kunde wird quasi genötigt, seine Produkte ausschließlich bei einem Onlineshop zu kaufen.

Technische Daten des Fire Phone

Das Fire Phone besitzt ein 4,7 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bei 315 ppi. Erhältlich sind zwei Variante des Fire Phone, die sich grundsätzlich nur im Hinblick auf den internen Speicherplatz unterscheiden – zur Auswahl stehen 32 Gigabyte und 64 Gigabyte, die sich nicht durch ein zusätzliches Speichermedium erweitern lassen. Ansonsten kommt ein Snapdragon 800 Prozessor mit 2,2 GHz je Kern zum Einsatz. Unterstützt wird der Quadcore Prozessor durch überschaubare zwei Gigabyte Arbeitsspeicher.

Die Kamera an der Rückseite ermöglicht eine Auflösung von 13 Megapixeln in Verbindung mit einem optischen Bildstabilisator. Die Frontkamera erlaubt mit 2,1 Megapixeln kleinere Schnappschüsse und Videotelefonkonferenzen. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.400 Milliamperestunden.

Als Betriebssystem kommt Amazons Fire OS 3.6 zum Einsatz. Dies basiert auf Android 4.4 „Kitkat“.

Weiterlesen!

Letzter Tag: smartmobil.de Allnet Flat mit einem Drittel mehr Datenvolumen

Sonderaktion: smartmobil.de Allnet Flat wieder mit einem Drittel mehr Datenvolumen – Smartmobil bietet ab sofort die ...