Home » Mobile » Apple veröffentlicht iOS 7.1 Update mit CarPlay

Apple veröffentlicht iOS 7.1 Update mit CarPlay

ios 7

Apple hat, wie erwartet, das iOS 7.1 Update zum Download bereitgestellt. Das aktuelle Update besitzt eine Größe von 214 MB und kann wie gewohnt heruntergeladen werden.

Bedingt durch die anstehende SXSW-Konferenz in Austin, wurde eine verfrühte Veröffentlichung von iOS 7 erwartet. In der vergangenen Woche hat der bekannte Blogger John Gruber die Information aus Insiderquellen in Erfahrung bringen können. Apple selbst wird für das Festival eine eigene iOS App bereitstellen, diese setzt allerdings iOS 7.1 voraus. Aufgrund der hohen Nachfrage, war es nur logisch das Apple das Update im Vorfeld bereitstellt.

Mit der neuen Version von Apple iOS 7.1 werden einige kleinere Fehler behoben. Auch die Stabilität von iOS 7 soll deutlich verbessert worden sein. Weiterhin hat Apple kleinere Änderungen an der Benutzeroberfläche in Hinblick auf die Verbesserung der Usability vorgenommen.

Zusätzlich unterstützt iOS 7 CarPlay. In der vergangenen Woche hat Apple seine Kooperation mit einigen namhaften Autoherstellern, darunter Ferrari, Volvo und Mercedes, bekannt gegeben.  In Zukunft wird iOS in Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

Apple und Google vernetzen Autos

In Zukunft können die großen Autobauer die Fahrzeuge mit Apple Maps als Navigationsdienst ausstatten. Ferner ist auch die Integration von Siri eine spannende Erweiterung für Fahrzeuge. Mittlerweile haben auch weitere Fahrzeughersteller ein Interesse an der jüngsten Entwicklung namens CarPlay angemeldet.

Apple iTunes Festival
Apple iTunes Festival

Allerdings darf sich Apple bereits jetzt auf prominente Konkurrenz einstellen, denn Google arbeitet an der Einführung von Android in Fahrzeugen. Dazu konnte das Unternehmen unter anderen Hersteller wie VW/Audi, Honda, Hyundai und General Motors gewinnen.

An sich ist der Einsatz von mobilen Geräten in Fahrzeugen nicht neu, denn seit Jahren sind Freisprecheinrichtungen und Navigationsgeräte fester Bestandteil im Auto. Doch Apple wie auch Google gehen einen Schritt weiter und wollen aus dem Fahrzeug eine Multimedia-Netzwerk schaffen.

Weitere Verbesserungen durch iOS

Das iOS 7.1 Update bringt allerdings nicht nur CarPlay mit, sondern noch weitere Optimierungen, Anpassungen und Features. So erhalt iTunes Radio weitere Optimierungen und Features, wie z.B. der Kauf von Alben mittels eines Klicks – allerdings steht iTunes Radio in Deutschland noch nicht zur Verfügung.

Auch der Kalender genießt einige Erweiterungen, so lassen sich Ereignisse auch in der Monatsansicht anzeigen, auch Feiertage in Abhängigkeit des Landes werden automatisch angezeigt. Auch im Hinblick auf Barrierefreiheit bzw. Barrierearmut hat Apple die Bedienungshilfen angepasst.

Auch die Touch-ID Erkennung soll verbessert worden sein, demnach wurden Fehler behoben, die in der Vergangenheit für den einen oder anderen Absturz gesorgt haben.

Quelle: Caschys Blog

Weiterlesen!

Letzter Tag: smartmobil.de Allnet Flat mit einem Drittel mehr Datenvolumen

Sonderaktion: smartmobil.de Allnet Flat wieder mit einem Drittel mehr Datenvolumen – Smartmobil bietet ab sofort die ...