Home » Mobile » HTC One (2014) mit größerem Display kommt im März 2014

HTC One (2014) mit größerem Display kommt im März 2014

HTC One 2014 Version

Der taiwanesische Elektronik-Hersteller HTC wird im März den Nachfolger des HTC One (M8) präsentieren. Das kommende HTC wird mit einem größeren Display ab 5 Zoll ausgestattet, auch die Kamera soll deutlich verbessert worden sein. Die Ultra-Pixel Kamera wurde mit einem neuen Twin-Sensor ausgestattet. HTC verspricht eine bessere Bildqualität durch einen besseren Fokus wie auch einer verbesserten Tiefenschärfe.

Auch im Hinblick auf den Prozessor setzt HTC auf den neuen Qualcomm Snapdragon 805 Prozessor. Das unter dem Codenamen M8 entwickelte Smartphone soll weiterhin mit einem 3 Gigabyte großen Arbeitsspeicher, wie auch einem Fingerabdruckscanner ausgestattet werden. Am Gehäuse hat sich allerdings nicht viel verändert, HTC setzt nach Informationen von Bloomberg weiterhin auf das gewohnte Metallgehäuse.

Als Betriebssystem kommt natürlich das aktuellste Android 4.4 „Kitkat“ zum Einsatz, welches mit der gewohnten HTC Sense Oberfläche aufgewertet wird. Also neueste Technik und Software im alten Look.

HTC One (2014) kommt im März

Das kommende HTC One (2014) wird auf dem diesjährigen Mobile World Congress (MWC 2014) in Barcelona vorgestellt. Wie bereits erwähnt, wertet der taiwanesische Smartphone Hersteller HTC das Innenleben des Smartphones deutlich auf, allerdings wird sich am Aussehen des HTC One nichts ändern.

Nebst einem aktuellen Prozessor wie auch deutlich mehr Arbeitsspeicher springt HTC ebenfalls auf den Zug der Fingerabdruckscanner auf.  Die Kamera an der Rückseite besitzt eine Auflösung von sechs bis acht Megapixel,  die Frontkamera verspricht eine Auflösung von 2,1 Megapixel und dürfte ausreichend für einfache Schnappschüsse und Videotelefonie sein. Der Akku soll eine Größe von 2.900 mAh haben.

Als Betriebssystem wird Android Kitkat mit der aktuellsten HTC Sense 6.0 Benutzeroberfläche zum Einsatz kommen. Ansonsten versprechen aktuelle Spekulationen keine größeren Neuerungen.

Quelle: Bloomberg

Weiterlesen!

Handyflash: Galaxy J3 2017 mit Vertrag für unter 10 Euro im Monat

Handyflash bietet zur Zeit eine Kombination der Klarmobil Smartphone Flat Vodafone und dem Samsung Galaxy ...