Home » Mobile » iPad Air 2 – Neues Apple Tablet, technische Details und Preise

iPad Air 2 – Neues Apple Tablet, technische Details und Preise

In der vergangenen Woche hat Apple seine Produktneuheiten vorgestellt, darunter das iPad Air 2 wie auch das iPad Mini 3. Weiterhin spendierte Apple dem 27“ iMac ein kleineres Update. Als weiteres Highlight galt die Präsentation von MacOS X Yosemite.

iPad Air 2 - Neues Apple Tablet, technische Details und Preise
Appe iPad Air 2: Marktstart, Preise und technische Details

Die Vorstellung der Apple Produkte am vergangenen Donnerstag in Cupertino war keine großartige Überraschung. Die meisten Produktdetails der verschiedenen Geräte waren schon im Vorfeld durchgesickert. MacOS X Yosemite wurde seitens Apple schon in einer früheren Version während der World Wide Developer Conference vorgestellt.

Schon am Vortag des Events leistete sich Apple einen kleineren Fehler und veröffentlichte kurzfristig, wahrscheinlich mit Hilfe eines übereifrigen Redakteurs, den iOS 8.1 Guide. Im Guide wurden sowohl das iPad Air 2 als auch iPad Mini 3 dargestellt.

Allerdings scheint nicht geklärt, ob das ein Marketing-Schachzug seitens Apple war oder tatsächlich nur ein unbeabsichtigter Fehler. Allerdings arbeiten in einem Unternehmen wie Apple so viele Experten, dass es eher unwahrscheinlich sein dürfte, dass solch ein Fauxpas ein ungeplanter Schachzug ist. Grundsätzlich waren von beiden Geräten so viele Details bekannt geworden, dass selbst die Informationen aus dem Guide keine Überraschung mehr darstellte.

iPad Air 2

Werfen wir erneut einen Blick auf das iPad Air 2. Das Tablet besitzt ein 9,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel. Apple spricht eine geringere Spiegelung, vor allem beim Einsatz außerhalb der eigenen vier Wände. Das Gerät ist mit 6,1 Millimeter rund 18 Prozent schlanker als das Vorjahresmodell.

Das Tablet besitzt den neuen A8X-64 Bit Prozessor, darüber hinaus wurde der M8 Motion Coprozessor integriert. Apple verspricht nicht nur eine 2,5-mal bessere Grafikleistung, sondern auch eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden.

Die iSight-Kamera an der Rückseite des Tablets besitzt einen 8 Megapixel Sensor und sei in der Lage Full-HD Videos aufzunehmen. Ein Blitz ist allerdings nicht vorhanden. Zusätzlich hat Apple einige weitere Funktionen zur Unterstützung der Kamera integriert. Ferner hat Apple auch der FaceTime HD Kamera an der Vorderseite ein Upgrade spendiert.

Nebst LTE ist natürlich auch WLAN mit dem 802.11ac Standard an Bord. Apple verspricht eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem Vorjahresmodell. Die Chips für WLAN und LTE seien neu entwickelt worden, um eine höhere Leistung bei geringerem Stromverbrauch bieten zu können. Natürlich besitzt das iPad Air 2 auch den Fingerabdruckscanner Touch-ID.

iPad Air 2: Kaufpreise, Varianten und Marktstart

Grundsätzlich gibt es vom iPad Air 2 genau zwei Varianten, die reine Wi-Fi Variante und die Kombi Variante mit Wi-Fi und LTE. Im Anschluss kann der potentielle Käufer noch zwischen 16 GB, 64 GB und 128 GB internen Flashspeicher wählen.

iPad Air 2 mit Wi-Fi

  • 16 GB für 489 Euro
  • 64 GB für 589 Euro
  • 128 GB für 689 Euro

iPad Air 2 mit Wi-Fi / LTE

  • 16 GB für 609 Euro
  • 64 GB für 709 Euro
  • 128 GB für 809 Euro

Weiterlesen!

Handyflash: Galaxy J3 2017 mit Vertrag für unter 10 Euro im Monat

Handyflash bietet zur Zeit eine Kombination der Klarmobil Smartphone Flat Vodafone und dem Samsung Galaxy ...