Home » Mobile » iPhone 5S mit defekten Akkus ausgeliefert – Umtausch möglich!

iPhone 5S mit defekten Akkus ausgeliefert – Umtausch möglich!

iPhone 5S

Es muss eigentlich schon Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen, dass Apple ein Problem in Bezug auf die eigene Hardware zugibt, aber im Fall des iPhone 5S hat Apple nun bestätigt, dass einige iPhone 5S Modelle einen fehlerhaften Akku haben.

In den letzten Wochen haben einige Besitzer des iPhone 5S sich darüber beschwert, dass es akute Probleme mit dem Akku gibt. Demnach braucht der Akku recht lange zum Laden und ist überdurchschnittlich schnell leer. Ein Problem seitens iOS 7 konnte seitens Apple ausgeschlossen werden.

iPhone 5S mit Akku Problemen

Es sind längst nicht alle Anwender von den Problemen betroffen, allerdings gibt es eine eher kleine Anzahl von iPhone 5S Modellen in denen wahrscheinlich ein defekter Akku verbaut wurde. Die Besitzer können grundsätzlich den Schaden bzw. das Problem nicht von selbst lösen.

Der Hersteller des Akkus konnte bei näherer Überprüfung das Problem ausfindig machen und bezeichnet diesen als Produktionsfehler. Allerdings wurden bisher keine genauen Details zur Ursache es Produktionsfehlers bekannt geben – zumindest ist klar, die Anwender äußerten sich über Probleme mit der Ladezeit wie auch mit dem Akkuverbrauch. Geschätzt wird, dass eine bestimmte Produktionsreihe betroffen ist, das bedeutet es könnten mehrere tausend iPhone 5S Geräte das Problem besitzen.

Apple stellt Austauschgeräte bereit

Apple rät den Anwendern sich zeitnah an den hiesigen Apple Store zu wenden und das entsprechende Gerät komplett austauschen zu lassen.  Allerdings will Apple betroffene Kunden auch direkt benachrichtigen – ein Austausch soll problemlos möglich sein.

Apple Store

 

Offiziell heißt es im Bericht der New York Times:

„We recently discovered a manufacturing issue affecting a very limited number of iPhone 5S devices that could cause the battery to take longer to charge or result in reduced battery life,” said Teresa Brewer, an Apple spokeswoman. “We are reaching out to customers with affected phones and will provide them with a replacement phone.“

Wir konnten das Problem bisher nicht nachstellen, es mag aber auch daran liegen, dass in unseren Reihen kein entsprechendes Gerät aus der nicht genauer bestimmten Produktionsreihe existiert.

Weiterlesen!

Handyflash: Galaxy J3 2017 mit Vertrag für unter 10 Euro im Monat

Handyflash bietet zur Zeit eine Kombination der Klarmobil Smartphone Flat Vodafone und dem Samsung Galaxy ...