Home » Mobile » Samsung Galaxy S4: Android 4.3 Update ab sofort in Deutschland [Video]

Samsung Galaxy S4: Android 4.3 Update ab sofort in Deutschland [Video]

Android Jelly Bean

Besitzer eines Samsung Galaxy S4 haben heute Grund zur Freude, denn Samsung rollt das modifizierte Update auf Android 4.3 aus. Damit genießt das aktuelle Flaggschiff von Samsung als eines der ersten Smartphones aus selbigem Hause das aktuellste Android-Betriebssystem.

Android 4.3 ist eigentlich schon seit einigen Wochen erhältlich, allerdings modifizierten Hersteller wie HTC und Samsung das native Android nach eigenen Wünschen und statten dieses mit einer eigenen Benutzeroberfläche aus. Für HTC Anwender kommt das Android Update im kommenden Monat.

Samsung Galaxy S4 mit Android 4.3

Samsung hat heute das aktuelle Android Update 4.3 für das Samsung Galaxy S4 freigegeben. Das Update besitzt eine Größe von 683 MB und kann wie gewohnt bei Samsung heruntergeladen und im Anschluss installiert werden.

Wie von AllAboutSamsung.de angemerkt wurde, kann es vorkommen dass einige Textstellen während der Installation auf Niederländisch sind  – dies kann kurzfristig etwas Verwirrung beim Anwender stiften, allerdings scheint dies nur ein temporäres Problem zu sein, da die vorab ausgewählte Sprache auch nach der Installation erhalten bleibt.

Natürlich bleiben alle Daten nach dem Update erhalten, es kann lediglich passieren, dass sich die Belegung und Anordnung des Homescreens verschiebt, dies lässt sich aber nach Belieben anpassen. Zudem werden vorinstallierte Apps auf einen aktuellen Stand gebracht. Es wird empfohlen, dass Android 4.3 Update ausschließlich per Wlan zu installieren, damit das monatliche Datenvolumen nicht überschritten wird, da auch die zusätzlichen App-Aktualisierungen einiges an Datenvolumen benötigen.

Keyfacts zum Android 4.3 Update für das Samsung Galaxy S4

Die meisten Optimierungen sind bereits im nativen Android enthalten, allerdings hat auch Samsung einige Optimierungen an der eigenen Oberfläche durchgeführt. Nachfolgend ein paar Keyfacts zum Samsung Galaxy S4 – Android 4.3 Update.

  • Support für Bluetooth 4.0 LE und die Galaxy GEAR
  • OpenGL 3.0 (Grafik) und TRIM-Support
  • Samsung Knox inklusive abgesichertem Bootloader
  • Optimiere Arbeitsspeicher-Verwaltung
  • Neue Kamera-Firmware
  • Neuer Lesemodus, Neuer Samsung-Browser, neue und optimierte Tastatur

Übrigens viele Bilder zum Update finden sich auch bei den Jungs von AllAboutSamsung.de und Sammobile.com.

Weiterlesen!

Handyflash: Galaxy J3 2017 mit Vertrag für unter 10 Euro im Monat

Handyflash bietet zur Zeit eine Kombination der Klarmobil Smartphone Flat Vodafone und dem Samsung Galaxy ...