Home » News » HTC One M9: Werbevideo des 5,0 Zoll, Full-HD Smartphones

HTC One M9: Werbevideo des 5,0 Zoll, Full-HD Smartphones

Über den Twitteraccout Upleaks wurden weitere Informationen zum HTC One M9 einschließlich mehreren Promotion-Videos veröffentlicht. Damit dürften vor der offiziellen Präsentation alle technischen Spezifikationen des 5,0 Zoll HTC One (M9) geleakt worden sein.

HTC One M9 - So sieht der M8 Nachfolger aus?
HTC One M9 - So sieht der M8 Nachfolger aus?

Über das One M9 wird der taiwanesische Hersteller HTC während des Mobile Word Congress 2015 in Barcelona nicht mehr viel zu sagen haben. Das Event findet vom 2. bis 5. März in Fira Gran Via statt. Auf dem ersten Blick scheint das HTC One M9 seinem Vorgänger ziemlich ähnlich zu sein, zumindest optisch gibt es nur geringe Unterschiede.

Das im Internet kursierende Bildmaterial zum HTC One (M8) stammt augenscheinlich aus dem Pressematerial das die Marketing-/PR-Abteilung des taiwanesischen Elektronikherstellers an die hiesigen Händler verschickt hat. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers soll für das Smartphone bei 749 Euro liegen. Damit wurden auch die meisten HTC One M9 Gerüchte bestätigt.

Der Slogan des neuen Smartphones One M9 soll, laut den Kollegen von Mobilegeeks, lauten: „Du hast nur ein Leben. Zeig Deinen Style. #onelife“

HTC One M9 – Spezifikationen

Das neue HTC One M9 besitzt ein 5,0 Zoll großes Display, welches eine Full-HD Auflösung von 1920×1080 Pixeln erlaubt. Angetrieben wird das Smartphone vom neuen Qualcomm Snapdragon 810 Gigahertz Prozessor mit acht Rechenkernen, die eine Taktfrequenz von zwei Gigahertz besitzen. Unterstützt wird der Prozessor durch insgesamt drei Gigabyte Arbeitsspeicher.

Die Kamera an der Rückseite des Smartphones löst mit einem 20 Megapixel-Sensor mit Autofokus und BSI-Sensor aus. Die Ultrapixel-Kamera an der Front besitzt 4,0 Megapixel. Für Daten, Bilder und Videos stehen dem Anwender 32 Gigabyte interner Flashspeicher zur Verfügung. Dieser lässt sich bei Bedarf mithilfe einer MicroSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitern.

Für den Datenverkehr sind beim HTC One M9 sowohl Gigabit-Wlan, Bluetooth 4.1, LTE-Support bis 300 Mbit/s und NFC an Bord. Ferner sind die üblichen Sensoren wie GPS, die auch schon beim Vorgänger verbaut wurden, fester Bestandteil des M9. Für einen optimalen Klang werden beim HTC Smartphone erneut BoomSound-Lautsprecher an der Frontseite sorgen. Die Audioqualität bei Aufnahmen soll durch den Einsatz von drei Mikrofonen ihre volle Leistung entfalten.

Der Akku bietet eine Kapazität von 2900mAh. Als Betriebssystem kommt natürlich Android 5 mitsamt der neuesten HTC Sense 7 Oberfläche zum Einsatz.

Die Maße des HTC One M9

Das HTC One M9 wird anscheinend etwas dicker als das One M8. Laut verschiedener Internetquellen wird das Smartphone 9,61 Millimeter dick. Die Form sorgt allerdings dafür, dass der optische Eindruck entsteht, das Smartphone sei etwas schlanker.

Ein bekannter Wehrmutstropfen ist bei HTC, das auch beim M9 die Kamera auf der Rückseite erneut heraussticht und somit das Smartphone nicht gerade auf einer Oberfläche liegen wird. HTC Anwender kennen dies „Problem“ bereits von früheren Modellen schon beim HTC Desire oder HTC Sensation schaute die Kamera hervor – allerdings wird der Anwender sich auch daran relativ schnell gewöhnen können.

Das Gewicht des Smartphones soll bei 157,5 Gramm liegen. Damit ist das Gerät etwas leichter als das Vorgängermodell.

Fazit zum HTC One M9

In Zeiten wo Smartphones zu Phablets werden und es eher schwieriger wird ein passendes Smartphone für die Hosentasche zu finden, könnte das HTC One M9 durchaus eine Alternative werden.

Allerdings wird das Smartphone mit einem voraussichtlichen Kaufpreis von rund 750 Euro zu Buche schlagen. Damit muss sich HTC natürlich der namhaften Konkurrenz aus dem Android-Lager wie auch iOS-Lager stellen. Das Smartphone wird in verschiedenen Farben erhältlich sein und soll bereits Anfang April in den hiesigen Mobilfunk-Geschäften erhältlich sein.

Quellen: Twitter, Mobilegeeks und Phandroid

Weiterlesen!

LG V30 kommt mit Second Screen und Gesichtserkennung

LG wird Ende des Monats das neue LG V30 vorstellen und das neue Topmodell wird ...