Home » Mobile » HTC One (M8): Testvideo zum HTC High-End-Smartphone erschienen

HTC One (M8): Testvideo zum HTC High-End-Smartphone erschienen

HTC One 2014

Die Präsentation des neuen HTC One (M8) sollte eigentlich erst morgen in London erfolgen, doch nun ist das erste Testvideo zum neuen Flaggschiff des taiwanesischen Elektronik-Herstellers HTC im Internet aufgetaucht. Die Leistung wie auch die Funktionen des HTC One wissen zu überzeugen.

Morgen wird in London das neue HTC One (M8) der Weltöffentlichkeit präsentiert. Interessierte Technik-Fans können aber bereits jetzt einen ausführlichen Test zum neuen HTC Flaggschiff im Internet anschauen. In dem vierzehn Minuten langen Video wird das Smartphone bis ins Detail vorgestellt. Die meisten, der im Vorfeld spekulierten technischen Spezifikationen, wurden im Hands-On-Video bestätigt.

Das HTC One (M8) verfügt, wie im Video zu sehen, über ein 5 Zoll großes Display mit Full-HD Auflösung. Im inneren arbeitet der Quad-Core Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 mit 2,3 GHz. Bei der täglichen Arbeit wird der Prozessor mit branchenüblichen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt.

Weiterhin stehen insgesamt 16 Gigabyte interner Flashspeicher für Videos, Musik und Daten zur Verfügung. Bei Bedarf lässt sich der Speicherplatz mithilfe einer entsprechenden Micro-SD Karte bis auf 128 Gigabyte erweitern. Wahrscheinlich wird aber auch eine 32 Gigabyte Variante des HTC One (M8) zum Marktstart bereitstehen.

Benutzeroberfläche HTC Sense 6

Wie nicht anders zu erwarten, wird das HTC One (M8) mit der neuesten HTC Benutzeroberfläche Sense 6 ausgestattet. Aufgrund der Leistungsdaten hat HTC auch eine besondere Funktion integriert, die „Extrem Power Saving Modus“ genannt. Diese soll aus dem Smartphone die letzten Reste an Akkuleistung herausholen, allerdings stehen einige Anwendungen und Funktionen nicht weiter zur Verfügung.

Ansonsten sind keine besonderen neuen Funktionen im Video zu erkennen, lediglich optisch wurde HTC Sense 6 auf einen aktuelleren Stand gehoben. Natürlich kommt die aktuelle Android-Version 4.4.2 „Kitkat“ zum Einsatz.

HTC One (M8) mit neuer Kamera

Im Test werden die neuen Kameras ausführlich erklärt. Demnach besitzt das HTC One auf der Rückseite eine Kamera mit zwei Objektiven, das eine Objektiv erlaubt eine Auflösung von 4,1 Megapixel – das zweite Objektiv eine Auflösung von 2,1 Megapixel. Besonderheit ist dabei, dass das kleine Objektiv durch einen Entfernungsmesser unterstützt wird. Mithilfe der Doppel-Kamera soll Anwendern ermöglicht werden, den Bildfokus nachträglich zu verändern. An der Front erlaubt eine 5 Megapixel Kamera Schnappschüsse und Videotelefonie.

Weiterlesen!

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt

LG Q6 Smartphone kommt am 21. August auf den Markt – LG hat mit dem ...