Home » News » Microsoft startet X-Box Music für Android und iOS

Microsoft startet X-Box Music für Android und iOS

Microsoft startet X-Box Music für Android und iOS

Nun also auch Microsoft – nach dem bereits Twitter und Google seine Musikdienste in diesem Jahr für eine Vielzahl von Nutzern freigeben haben, folgt mit X-Box Music ein weiterer Musikdienst für Android und iOS, diesmal aus dem Hause von Microsoft.

Bislang konnte der Dienst nur im Browser auf verschiedenen Windows Plattformen (Windows 8, Windows RT wie auch Windows Phone 8 und natürlich auf der X-Box 360, zukünftig auf der X-Box One) genutzt werden. In Zukunft soll der Dienst auch für Nutzer mit mobilen Endgeräte wie Smartphone, Tablet und Phablet die auf Android oder iOS basieren zur Verfügung stehen.

Startschuss für Android und iOS

Der Dienst zumindest für Windows-Fans ist im vergangenen Jahr an den Markt gegangen, mit rund 30 Millionen Songs zum Start gab es eine riesen Auswahl. Funktionieren tut das Angebot ähnlich wie Spotify, die Bezahlung erfolgt allerdings über einen Xbox Music Pass, der vorab erworben werden muss. Mithilfe des Passes besteht auch die Möglichkeit Musik-Inhalte offline am mobilen Endgerät zu hören.

X-Box Music für Android und iOS
X-Box Music für Android und iOS

Preislich liegt der Zugang im Rahmen und bewegt sich preislich bei einem monatlichen Beitrag von 9.99 Euro – wer direkt ein Jahresabo abschließt, bekommt 12 Monate zu einem Preis von Zehn. Zudem genießt der Anwender einen werbefreien Zugriff auf Musikstücke und vor allem Musikvideos der verschiedenen Interpreten. Nebst dem Streaming bietet Microsoft auch die Möglichkeit Musik ganz legal, wie es bereits bei den großen Musikangeboten von Amazon und iTunes möglich ist, seine Musik-Alben, Singles und einzelne Titel zu kaufen.

Weiterlesen!

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer

LTE – bei Handytarifen zunehmend wichtig, aber immer noch teuer – Wer einen neuen Handyvertrag ...