Home » News » Pistole im Handy-Look mit zwei Schüssen

Pistole im Handy-Look mit zwei Schüssen

Sieht von außen aus wie ein Handy, ist aber in Wahrheit eine Pistole, mit der man zwei Schüssen abgeben kann: Der neue Firma Ideal Conceal aus Michigan könnte Sicherheitspersonal vor ernste Probleme stellen. Hat eine Person wirklich nur ein Handy in der Hand oder ist es eine Waffe, die eventuell zur Bedrohung werden könnte?

Bisher gibt es diese Waffe noch nicht, aber ab Juni sollen die ersten Prototypen verfügbar sein. Gegen Ende des Jahres soll dann auch der reguläre Verkauf beginnen. Zum Preis von 395 US-Dollar kann sich dann jeder diese Pistole holen.

Die Abmessungen der Waffe entsprechen dabei in etwa einem 5,2 Zoll Handy und das Äußere imitiert ein Handymodell mit Schutzhülle.  Es können zwei Schuss vom Kaliber .380 abgegeben werden.

Das Ziel der Firma ist im Übrigen nicht, Kontrollen zu umgehen sondern in der Öffentlichkeit Waffen bei sich tragen zu können, ohne das Kinder sich fürchten. Firmenchef Kirk Kjellberg war mit einer normalen Waffe in ein Lokal gegangen und dies hatte dort ein Kind erschreckt. Eine Waffe in Form eines Handys – so die Überlegung – würde dieses Problem lösen. Oder aber – das wäre die andere Variante – bei Kindern zukünftig auch die Furcht vor Handys auslösen.

Die Diskussion um die Waffe ist in jedem Fall in vollem Gange.

Weiterlesen!

EDEKA Prepaid wechselt zu Telekom und bietet LTEmax

Das Vodafone-Netz wird langsam leerer, immer mehr Disounter wechseln in andere Netz – über die ...