Home » Technik » Amazon will sein Multimedia Angebot erweitern

Amazon will sein Multimedia Angebot erweitern

Amazon will sein Multimedia Angebot erweitern

Die Online-Plattform Amazon will nebst dem bereits bekannten Video-Verleih Service Lovefilm.de sein Angebot im Multimedia Sektor erweitern. Mit einer sogenannten „Set TopBox“ soll der Video-On-Demand Service verbessert und deutlich erweitert werden.

Amazon – der neue MutliMedia Gigant?

Gestartet als Plattform für Händler zum Vertrieb von Waren, erweitert seit einigen Jahren Amazon sein Portfolio und steht mittlerweile in Konkurrenz zu Hersteller wie Apple, Google und Samsung. Unter anderem wurden die ersten Schritte mit den ersten eBook-Reader unter dem Namen Kindle gemacht.

Nun soll eine Multimedia Box die Möglichkeiten des Live-Streaming für Videos und Musik angeboten werden. Der Start-Termin des neuen Amazon-Diensts soll im vierten Quartal des Jahres 2013 sein – der Verkaufspreis soll unter 100 € liegen.

Amazon vs. Apple TV, Sony Playstation 3 und Microsoft Xbox 360

Interessant wird sein, wie sich die neue Multimedia Box gegenüber den Konkurrenten wie Apple TV, der Sony Playstation und Microsoft Xbox behaupten kann – den die Angebote der Konkurrenz sind zumindest vorläufig ein Stück größer und natürlich am Markt bekannter.

via businessweek.com

Weiterlesen!

Was den AV-Receiver zur Heimkinozentrale macht

Ein AV-Receiver, auch Mehrkanalverstärker genannt, ist sehr häufig das Herzstück einer Heimkino-Anlage. Er ist die ...