Home » Technik » USA: Datenbrille Google Glass geht in den Verkauf

USA: Datenbrille Google Glass geht in den Verkauf

Verkaufsstart Google Glass USA

In den USA haben Technik-Fans ab sofort die Möglichkeit die Datenbrille Google Glass für 1.500 US-Dollar zu kaufen. Es ist keine Bewerbung mehr notwendig, die Brille wird vorerst für einen unbegrenzten Zeitraum frei verkauft.

Google schickt seine Datenbrille Google Glass ins Rennen. Ab sofort haben alle Bürger der USA die Möglichkeit die Datenbrille ihr Eigen zu nennen. Der Verkauf wird laut dem Unternehmen Google solange laufen, wie der Vorrat reicht. Allerdings betont Google, dass sich die 1.500 Euro teure Datenbrille immer noch im Beta-Stadium befinden würde.

Zu Beginn des Jahres 2012 startete Google die ersten Beta-Tests und wählte aus einer Reihe von Bewerbungen rund 2.000 Personen aus, welche die Google Glass testen durften. Im darauffolgenden Jahr erweiterte Google den Personenkreis aus insgesamt 10.000 Beta-Testern.

Käufer einer Google Glass sind Beta-Tester

Zwar schickt Google seine Datenbrille in den offiziellen Verkauf, betont allerdings das die Brille sich immer noch im Beta-Stadium befinde. Dem entsprechend spricht das Unternehmen von einem öffentlichen Beta-Test, als Teil des Explorer Programms.

Schon im April hatte Google die eigene Datenbrille für einen einzigen Tag zum Kauf angeboten. Zum damaligen Zeitpunkt sei die Nachfrage sehr hoch gewesen.

Ein Termin für eine weltweite Markteinführung gibt es immer noch nicht. Bisher hat die Datenbrille allerdings auch noch nicht das Beta-Stadium verlassen, was darauf schließen lässt, dass die allgemeine Marktreife des Produkts noch nicht gegeben ist und Google Glass eher ein teures Spielzeug, als ein fertiges Produkt ist.

Google Glass, Datenschutz und Deutschland

Ein weiteres Problem, warum beispielsweise Google Glass in Deutschland nur sehr selten anzutreffen ist, dürfte nach unserer Auffassung das Thema Datenschutz sein. Mithilfe der Brille könnte unbemerkt, die komplette Umgebung, das schließt auch Personen mit ein, abfotografiert werden. Die Verletzung von Persönlichkeitsrechten dürfte vorprogrammiert sein.

Quelle: theGuardian

Weiterlesen!

AMD Ryzen Threadripper ab sofort vorbestellbar

AMD Ryzen Threadripper ab sofort vorbestellbar – Die neuen AMD Ryzen Threadripper  1920X und 1950X ...