Home » Mobile » Apple Event: Sieht so das neue iPad Air 2 aus?

Apple Event: Sieht so das neue iPad Air 2 aus?

Der Termin ist inzwischen bestätigt. Unter dem Motto “It´s been way too long” findet Apples Keynote am 16. Oktober statt. Gezeigt werden unter anderem das neue iPad Air 2 wie auch das iPad mini 3. Weiterhin dürften sich Apple Fans auch weitere Produktvorstellungen freuen. Im Internet sind jetzt neue Bilder zum iPad Air 2 aufgetaucht.

Apple Event: Sieht so das iPad Air 2 aus?
Apple Event: Sieht so das iPad Air 2 aus?

Sieht so das kommende iPad Air 2 aus? Im Internet sind neue Bilder zum iPad Air 2 aufgetaucht. Das Tablet wird offiziell am 16. Oktober in Cupertino der Presse vorgestellt. Weiterhin dürfen sich die Apples auf die Vorstellung des iPad mini 3, 27“ iMac wie auch MacOS X Yosemite freuen.

Der vietnamesische Technik-Blog Tinhte.vn präsentiert neue iPad Air 2 Bilder. Allerdings wird es sich wahrscheinlich nur um weiteren Mock-up handeln. Dennoch weisen die neuen Bilder eine Ähnlichkeit mit dem im Vorfeld spekulieren Informationen über die Bauart des iPad Air 2 auf.

Wie schon im vergangenen Jahr hat Apple auch dieser iPad Generation eine Schlankheitskur verpasst. Das iPad Air 2 wird nur noch 7 Millimeter dick sein und damit in etwa genauso schlank wie aktuelle iPhone Generation sein.

iPad Air 2 mit A8-Chip und M8 Motion CoProzessor

Das neue iPad Air 2 wird am 16. Oktober während dem angekündigten Apple-Event der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Tablet erhält ein Retina-Display und wie auch den Bildern zu erkennen ist, kleinere optische Anpassungen.

Frontansicht des iPad Air 2
Frontansicht des iPad Air 2

Als Prozessor kommt der A8 Prozessor mit 64 Bit-Unterstützungen wie auch der M8 Motion CoProzessor zum Einsatz. Der M8 Motion CoProzessor soll den A8-Chip in unterschiedlichen anwendungsbereiten unterstützen. Beispielsweise ist der CoProzessor in der Lage die Anzahl der Schritte des Anwenders zu zählen und diese mit Hilfe von HealthBook zu verarbeiten.

Die Seitenansicht des iPad Air 2
Die Seitenansicht des iPad Air 2

Die beiden Chipsätze wurden auch schon in die aktuelle iPhone-Generation integriert. In Bezug auf den Einsatz der Chipsätze im iPhone 6 bzw. im iPhone 6 Plus versprach Apple eine Leistungssteigerung von bis zu 25 Prozent im Vergleich zu dem Vorjahresmodell.

iPad Air 2 mit Touch-ID Fingerabdruckscanner

Das iPad Air 2 wird mit dem Touch-ID Fingerabdruckscanner ausgestattet. Auch wenn der Fingerabdruckscanner schon seit geraumer Zeit in der Kritik steht und laut Computerexperten sehr leicht zu knacken sei.

Die Rückseite des iPad Air 2
Die Rückseite des iPad Air 2

Weiterhin wird das iPad Air 2 ein neues Kamerasystem erhalten. Genaue Details über die Auflösung der Hauptkamera an der Rückseite wie auch der Frontkamera gibt es nicht. In den letzten Jahren gaben die verbauten Kameras, sowohl im iPhone als auch iPad, bei einigen Anwendern Anlass für Kritik.

Auch hinsichtlich Wifi und LTE erhält das iPad Air 2 ein Upgrade. Nach Angaben verschiedener Quellen wird die neuste Chipsatz-Generation nicht nur deutlich mehr Leistung bringen, sondern auch weniger Strom verbrauchen.

Quelle: tinhte.vn via cnet.de

Weiterlesen!

Smartmobil.de ergänzt seine Produktpalette um neue Datentarife

Der Markt für Handytarife wird immer größer, da immer neue Anbieter hier ihr Glück versuchen. ...