Home » Mobile » Apple iPhone 6: Zwei Versionen 4,7 und 5,7 Zoll mit IRIS-Scanner

Apple iPhone 6: Zwei Versionen 4,7 und 5,7 Zoll mit IRIS-Scanner

Aus dem Umfeld des Zulieferers Foxconn sind Gerüchte aufgetaucht, wonach Apple seine kommende iPhone Generation in zwei Varianten anbieten wird. Demnach weicht Apple von seiner gewohnten Marschroute ab und wird das iPhone Air in den Größen 4,7 Zoll und 5,7 Zoll anbieten.

iPhone 6 Air

Bereits in den letzten Monaten tauchten immer wieder Spekulationen darüber auf, das Apple auch auf den Zug der Phablets aufspringen wird. Kunden wünschten sich schon länger, das Apple ein größeres iPhone anbietet. Die Kombination von iPhone 5s und iPhone 5c überzeugte bisher weder die Kundschaft noch Apple selbst. Gerade das iPhone 5c scheint eher ein Ladenhüter als ein echter Verkaufsschlager zu sein.

Der wesentliche Unterschied beider iPhone Air Varianten wird vor allem in der Größe liegen. Abweichungen hinsichtlich der Größe seien allerdings möglich. Weiterhin setzt Apple auf den Einsatz von Biometrischen Sensoren als Alternative zur herkömmlichen PIN-Eingabe.

Verbaut Apple einen Iris-Scanner im iPhone Air?

Die chinesische Website Weibo beruft sich bei den Gerüchten auf führende Mitarbeiter von Foxconn. Allerdings sollen die Informationen bei einem Umtrunk in einer Bar preisgegeben worden sein, daher sind auch diese Gerüchte wieder einmal mit Vorsicht zu genießen.

Ferner behaupten die aktuellen Gerüchte, dass neben den beiden Varianten und dem gewohnten Fingerabdruckscanner, auch ein sogenannter Iris-Scanner verbaut werden soll, welcher zur Verifizierung des Anwenders dient. Auch aus dem Umfeld von Samsung sind identische Meldungen bereits verkündet worden, wonach die kommende Smartphone Generation über den einfachen Fingerabdruck-Scanner hinaus gehen wird.

Kommt das iPhone Air im Mai oder im Herbst?

Vor einigen Tagen wurde berichtet, das Apple die neue iPhone Generation bereits im Mai erscheinen könnte und demnach Apple von seinem gewohnten Rhythmus abweicht. Augenscheinlich befindet sich Apple unter Zugzwang, vor allem weil Hersteller wie Samsung und LG stetig neue Produkte auf dem Markt bringen.

Des Weiteren überzeugte das iPhone 5s und vor allem das iPhone 5c nur bedingt die Kundschaft. Alle Gerüchte sind wie immer mit Vorsicht zu genießen.

Quelle: BGR.com und weibo.com

Weiterlesen!

Letzter Tag: smartmobil.de Allnet Flat mit einem Drittel mehr Datenvolumen

Sonderaktion: smartmobil.de Allnet Flat wieder mit einem Drittel mehr Datenvolumen – Smartmobil bietet ab sofort die ...