Home » Mobile » Facebook Messenger mit VoIP Unterstützung

Facebook Messenger mit VoIP Unterstützung

Facebook Messenger

Der Facebook Messenger für Android und iOS erlaubt ab sofort das Telefonieren über Voice over IP. Bislang stand die Funktion nur in der Beta-Version des Facebook Android Messengers zur Verfügung.

Der Facebook Messenger für Android und iOS stellt mit dem neuen Update auch die Möglichkeit des Telefonierens mit den eigenen Kontakten bereit.  Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei dem bekannten Konkurrenzprodukt Skype aus dem Hause von Microsoft.

Um einen Freund oder eine Freundin anzurufen, muss lediglich das Hörer-Symbol der Kontaktperson angewählt werden. Dieses erscheint in der Regel im oberen Bereich des Chat-Fensterns. Da der Anruf über VoIP erfolgt, wird natürlich das Datenvolumen aufgebraucht, daher lohnt sich die Nutzung dieser Funktion grundsätzlich nur, wenn das Datenvolumen groß genug ist oder der Anwender sich im heimischen WLAN-Netz befindet.

VoIP mit Version 4.1

Die VoIP-Funktionalität wird mit der Facebook Messenger Version 4.1 ausgeliefert. Allerdings wird das Update nur schrittweise an die Anwender verteilt. Vorerst steht allerdings nur die Telefon-Funktion zur Verfügung, ein Videochat wie bei Skype wird noch nicht unterstützt.

Bislang ist das Update nur für Android und iOS Nutzer fertiggestellt worden, Windows-Phone Nutzer werden wahrscheinlich noch ein paar Tage auf das Update warten müssen.

Quelle: Caschys Blog

Weiterlesen!

Handyflash: Galaxy J3 2017 mit Vertrag für unter 10 Euro im Monat

Handyflash bietet zur Zeit eine Kombination der Klarmobil Smartphone Flat Vodafone und dem Samsung Galaxy ...