Home » Mobile » Stellt Google seine Nexus-Serie nach diesem Jahr ein?

Stellt Google seine Nexus-Serie nach diesem Jahr ein?

Nach aktuellen Medienberichten wird die Nexus Serie eingestellt. Google möchte in Zukunft den Premium-Bereich besiedeln und vor allem das Projekt Ara weiterentwickeln.

Google Nexus Serie
Stellt Google seine Nexus Produkte (Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10) 2015 ein?

Seit bekanntwerden des Patente und Lizenzen-Deals zwischen Samsung und Google keimen neue Gerüchte hinsichtlich weiterer Kooperationen zwischen beiden Unternehmen auf. Samsung gilt als der größte Produzent von mobilen Endgeräten auf Basis des Android-Betriebssystems – das könnte nun zu Lasten der Nexus-Produkte von Google gehen. Ferner treibt Google die Entwicklung des Android Silver Programms wie auch das Projekt Ara voran – das ist nur wenig Platz für die Nexus-Serie.

Der Insider und Blogger Eldar Murtazin will in Erfahrung gebracht haben, das Google im kommenden Jahr, sprich 2015, die komplette Produktreihe Nexus einstampfen wird. Das bedeutet, es werde keine weiteren Produkte wie das Smartphone Nexus 5, die Tablets Nexus 7 und Nexus 10 geben. In Zukunft soll es nach Ansicht des russischen Blogger Murtazin sogenannte Google Play Editionen geben – natürlich auf Basis von aktuellen Samsung Geräten.

Dieses Gerücht fühlt sich für einige Blogger wie ein Schlag in den Magen an. Denn gerade die Google Nexus Serie hat sich aufgrund des guten Preis-/Leistungsverhältnis einen Namen gemacht. Weiterhin dürfte das auch bedeuten, das LG in Zukunft nicht mehr der direkte Partner von Google sein wird, wenn es um mobile Endgeräte geht.

Google Play Editions bereits in 2013

Google Nexus - Das Ende

Bereits im letzten Jahr gab es, dass ein oder andere Gerät aus dem Hause namhafter Hersteller, welches als sogenannte Google Play Edition auf den Markt erschien. Darunter das aktuelle Samsung Flaggschiff Samsung Galaxy S4 wie auch das HTC One. Allerdings sind diese Editionen bislang nur in den USA erhältlich.

Als Grundlage für diese Art von Kooperation zwischen Samsung und Google soll die seit Sonntag beschlossene Kooperation hinsichtlich Patenten und Lizenzen sein. Google wird sich demnach in Zukunft verstärkt auf die Entwicklung von Android beschränken und Samsung soll als Zulieferer für passende mobile Endgeräte sorgen.

War es das wirklich für die Google Nexus Serie?

Also wir hoffen natürlich, das Google auch in Zukunft seine Nexus-Serie am Leben erhält und entsprechende Produkte für die breite Masse bereithalten wird.

Seit 2010 zeichnen sich die Nexus-Serien durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Stets wurde aktuelle Hardware verwendet und dennoch lagen die Geräte preislich deutlich unterhalb der Preise eines iPhone oder auch Samsung Galaxy S4.

Auch wenn Eldar Murtazin immer wieder beweist, das seine Informationen ins schwarze Treffen, so hoffen wir doch diesmal, das sich diese Gerüchte nicht bestätigen.

Quelle: androidguys.com

Weiterlesen!

Letzter Tag: smartmobil.de Allnet Flat mit einem Drittel mehr Datenvolumen

Sonderaktion: smartmobil.de Allnet Flat wieder mit einem Drittel mehr Datenvolumen – Smartmobil bietet ab sofort die ...