Home » News » LG G Flex: Erstes Bild zum gebogenen 6 Zoll-Smartphone

LG G Flex: Erstes Bild zum gebogenen 6 Zoll-Smartphone

LG G Flex

LG arbeitet bereits seit geraumer Zeit an der Entwicklung eines flexiblen Displays und befindet sich dabei aktuell in guter Gesellschaft mit Samsung. Das LG G Flex Phablet wird mit einem 6 Zoll großen Display ausgestattet.

Das LG G Flex könnte eines der ersten Smartphones mit einem gebogenen Display werden, allerdings sind bisher nur wenige Details des Phablets bekannt. Sicher ist die Displaygröße von 6 Zoll, womit sich das Smartphone zu den aktuellen Phablets gesellen darf. Findige Fans bzw. Insider haben sich nun daran gemacht und präsentieren erste mögliche Fotos des LG G Flex.

LG G Flex mit flexiblen Display

Bereits Samsung hat mit dem Samsung Galaxy Round ein Smartphone mit flexiblem Display vorgestellt. Es ist schon länger bekannt, dass sowohl Samsung als auch LG daran arbeiten in Zukunft flexible Displays herzustellen. Das Problem sehen Analysten und Medienexperten bei dem statischen Gehäuse, die den Effekt eines gebogenen Displays hervorstechen lassen.

Allgemein sind zu dem LG G Flex nur wenig Details, mit Ausnahme der Displaygröße von 6 Zoll, bekannt. Allerdings verdichten sich die Vorzeichen, dass LG das LG G Flex bereits im November auf den Markt bringen könnte.

Wie bereits beim Samsung Galaxy Round erlaubt das Gehäuse nicht die Entfaltung des flexiblen Displays, allerdings soll das flexible Display die Widerstandsfähigkeit erhöhen und dem entsprechend nicht zu zerstören sein.

Flexible Displays von LG

Erst vor kurzem hat LG preisgegeben, dass die Massenproduktion von flexiblen Displays in naher Zukunft möglich sein wird und LG bei Bedarf auch die Fertigungskapazitäten erhöhen wird. Analysten rechnen damit, dass LG in der ersten Produktionsreihe bis zu 500.000 Stück der flexiblen Displays bereitstellen kann.

LG G Flex - Seitenansicht
LG G Flex – Seitenansicht

Da LG auch für andere Unternehmen wie zum Beispiel Google in Verbindung mit dem Google Nexus 5 als Hersteller agiert, wird vermutet das die Produktionskapazitäten durchaus beschränkt sein könnten.

LG G Flex: Design, Leistung, Verkaufsstart und Preis

Es gilt als wahrscheinlich, dass LG sich bei dem LG G Flex Smartphone an dem LG G2 orientieren wird und eine modifizierte Variante des LG G2 in Verbindung mit dem flexiblen Display erscheinen wird. Als Betriebssystem wird LG auch hier auf ein Android Betriebssystem in Verbindung mit einer eigenen modifizierten Oberfläche setzen.

LG G Flex - Front- und Seitenansicht
LG G Flex – Front- und Seitenansicht

Der Verkaufsstart wie auch der Preis für ein solches Gerät sind bisher noch nicht bekannt gegeben worden, allerdings wird vermutet das bereits im November das LG G Flex in den Verkaufsregalen zu finden sein wird. Da nur wenige technische Details des Phablets bekannt sind, kann auch noch keine Einschätzung für einen möglichen Verkaufspreis gegeben werden.

via engadget.com

Weiterlesen!

Neue Tab S2 Modelle von Samsung

Samsung Superdeals – Aktion mit Rückzahlung für verschiedene Hausgeräte

Samsung bietet Kunden verschiedene Superdeals an. Meist handelt es sich dabei um verschiedene Cashback-Aktionen, bei ...