Samstag , 3 Dezember 2022

Das digitale Magazin für Deutschland

T Phone: Telekom startet eigenes Handy

Das T Phone kommt. Die Deutsche Telekom ist der festen Überzeugung, dass digitale Konnektivität ein universelles Recht ist und ist erst zufrieden, wenn alle dabei sind. Der Ausbau von 5G-Netzen hat einen bahnbrechenden Einfluss auf viele Aspekte unseres Lebens. 5G bietet mehr als nur superschnelle Geschwindigkeiten. Die Abdeckung und die Bandbreite, die es liefert, bringen uns einen Schritt näher an eine tatsächlich digitale Zukunft heran. Dabei ermöglicht es einen sofortigen, jederzeit verfügbaren Zugang zu Lösungen, die für alles von Bildung bis zu Unterhaltung, oder für Produkte und Dienste zum Ausbau vernetzter Städte benötigt werden. 

In einer Zeit, in der hohe Preise von 5G-Smartphones für viele ein Hindernis beim Zugang zu schneller Konnektivität darstellen, ist die Einführung von T Phone und T Phone Pro ein wichtiger Schritt, um die digitale Kluft zu verringern. Denn sie vereinen hochwertige Features – darunter große Bildschirme, hochauflösende Kameras und hochwertiges Design – mit einem für viele Menschen erschwinglichen Preis. Der Gerätepreis der 5G-fähigen T Phone und T Phone Pro beginnt bei 199 € bzw. 249 €, die Preise variieren je nach Land. Außerdem wird es attraktive Tarifbündel mit dem T Phone und dem T Phone Pro ab 1 € pro Monat geben.

Die beiden Smartphones werden im Oktober dieses Jahres in neun europäischen Märkten eingeführt (in Kroatien, Montenegro, Nordmazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, der Slowakei, der Tschechischen Republik und Ungarn) und sind ab Anfang 2023 auch in Deutschland erhältlich.

„Wir wissen, wie wichtig der 5G-Zugang für alle ist, da 5G eine wichtige Rolle in unserer digitalen Zukunft spielen wird. Mit den erschwinglichen und funktionsreichen T Phone und T Phone Pro machen wir die Vorteile von 5G für noch mehr unserer Kunden in neun europäischen Märkten zugänglich. Mit diesen neuen Geräten können unsere Kunden die Möglichkeiten unseres ständig wachsenden 5G-Netzes nutzen, von Unterhaltung bis hin zu unzähligen digitalen Produkten und Diensten – und das zu einem sehr günstigen Preis. Wir möchten, dass alle dabei sind!“
Dominique Leroy, Vorstandsmitglied für Europa der Deutschen Telekom AG

Aufbauend auf dem Know-how der erfolgreichen Smartphone-Eigenmarke „REVVL“ von T-Mobile US, wurden das T Phone und das T Phone Pro in Zusammenarbeit mit dem führenden Softwarehersteller Google entwickelt. Die beiden Endgeräte nutzen die Leistungsfähigkeit des breiten 5G-Netzes der Deutschen Telekom, um die schnellsten und zuverlässigsten Netzgeschwindigkeiten in ihrem Marktsegment zu bieten. 

Die Modelle verfügen über 6,82 Zoll bzw. 6,52 Zoll große HD+-Bildschirme, kraftvolle Akkus, um auch unterwegs in Verbindung zu bleiben, eine 15-Watt-Schnellladeoption, hochauflösende Kameras und ein hochwertiges Design, zu dem auch ein Magenta-Fingerabdrucksensor gehört. T Phone und T Phone Pro wurden entwickelt, um ein nahtloses Erlebnis über Software und Hardware hinweg zu bieten und das volle Potenzial des 5G-Netzes der Deutschen Telekom zu erschließen, ohne Kompromisse bei Qualität, Erlebnis oder Sicherheit zu machen. 

Geräte-Spezifikationen

T Phone Pro T Phone
KameraRückwärtige Kamera: 50MP Main + 5MP Ultra-wide + 2M Depth + 2MP Macro + LED Flash. Front Kamera: 16MP, 2K @ 30fps VideoRückwärtige Kamera: 50MP Main + 2MP Depth + 2MP Macro + LED Flash. Front Kamera: 5MP, 2K @ 30fps Video
Speicher6GB RAM / 128GB ROM / bis zu 2TB Micro SD Karte4GBRAM/ 64GB ROM/ bis zu 2TB Micro SD Karte
Akku5000 mAh mit USB C + 15W + kabelloses Laden4500 mAh mit USB C + 15W
5G-fähigJAJA
ProzessorMediaTek Dimensity 700 / Octa Core –
2* 2,2GHz + 6*2GHz
MediaTek Dimensity 700 / Octa Core –
2* 2,2GHz + 6*2GHz
Display6.82 Zoll HD+ w/2.5D Glas6.52 Zoll HD+ w/2.5D Glas
SicherheitGesichtserkennung und Fingerabdrucksensor Gesichtserkennung und Fingerabdrucksensor
WasserschutzIP52 / IPX2IP52 / IPX2
NFCJANEIN
Kopfhörer3.5mm Klinke3.5mm Klinke
BetriebssystemAndroid 12 + OS Upgrade MRAndroid 12 + OS Upgrade MR
Abmessungen173.92mm x 77.8mm x 8.99mm166.61mm x 76.42mm x 8.76mm
Gewicht214g195g

Quelle

Weiterlesen!

EU: Wenig Fortschritte beim Kampf gegen Hassrede im Netz

Die Europäische Kommission hat heute die Ergebnisse ihrer siebten Bewertung des Verhaltenskodex für die Bekämpfung illegaler …