Home » Software » MEGA stellt eigenes Plugin für Chrome vor

MEGA stellt eigenes Plugin für Chrome vor

MEGA stellt eigenes Plugin für Chrome vor

Der Cloud-Filehoster MEGA von Kim Schmitz alias Kim Dotcom hat gestern ein eigenes Plugin für den Browser Chrome vorgestellt. Die Erweiterung sorgt dafür, dass für die Nutzung des Cloud-Dienstes notwendige Java-Skripte nicht mehr vom Server abgerufen werden, sondern direkt über den Client-Computer des Nutzers ausgeführt wird.

MEGA Chrome App
MEGA Chrome App

Dies Plugin soll in erster Linie für die Steigerung der Sicherheit beim Einsatz des Cloud-Filehosters MEGA dienen.

Signatur von MEGA selbst erstellt

Eine Signatur für die Extension wurde seitens MEGA selbst erstellt – es hat kein dritter Anbieter bei der Erstellung einer entsprechenden Signatur unterstützt. Das Plugin kann nicht wie gewohnt über den Chrome Webstore heruntergeladen werden, sondern wird explizit auf MEGA angeboten.

Android-App von MEGA

Bereits zu Beginn des Monats Juli hat MEGA eine Android App für seinen Cloudhoster vorgestellt. Diese lässt sich problemlos über den Google Play Store herunterladen und installieren – im Anschluss kann der Anwender sehr einfach in seiner selbst angelegten Verzeichnisstruktur interagieren. Auch Fotos können schnell und einfach synchronisiert werden.

MEGA Android App
MEGA Android App

Fazit: MEGA ein guter Ersatz

MEGA entwickelt sich immer mehr zu einem richtig guten Ersatz für Größen in der Branche namens Dropbox, Microsoft SkyDrive und GoogleDrive. Gerade in Sachen Schnelligkeit verzeichnet MEGA ein Chancenplus gegenüber oben genannten Anbietern. Leider fehlt bis dato noch eine Desktop-Variante sowohl für Windows als auch MAC basierende Systeme.

Weiterlesen!

Online Konverter für Microsoft Word-Dokumente nach HTML

Textbausteine und Vorlagen für Word komfortabel und effizient verwalten

Textbausteine in Word sind eine Funktion die man im privaten Bereich eher selten nutzt. Stattdessen ...