Home » Internet (page 10)

Internet

Telekom warnt vor gefälschten Phishings-Mail mit Rechnungsanhang

Telekom Trojaner Spam

Onlinekriminelle versuchen aktuell verstärkt Schadsoftware mithilfe von Phishings-Mails zu verbreiten. Um vertrauen zu erwecken, wird die E-Mail als offizielle Telekom-Rechnung getarnt. Die gefälschten Rechnungsmails sind bereits seit dem 13. Mai im Umlauf. Die deutsche Telekom sieht sich mit einer neuen Spam-Welle konfrontiert. Im Namen der Telekom versenden Cyberkriminelle gefälschte Rechnungsmails an verschiedene E-Mail-Adressen. Schon im Januar diesen Jahres wurden im ...

Weiterlesen »

Dixero Media GmbH übernimmt Musicload und Gamesload

Dixero Media GmbH

Die ausrangierten Online-Angebote Musicload und Gamesload haben mit der Dixero Media GmbH einen neuen Eigentümer gefunden. Bereits im Januar haben wir darüber berichtet, dass die deutsche Telekom die Onlineangebote Musicload, Gamesload und Softwareload abschalten wird, sofern sich kein geeigneter Käufer findet. Die deutsche Telekom räumt seit geraumer Zeit die eigenen Online-Angebote auf. Zum Jahresbeginn hat das Unternehmen den Online-Kiosk Pageplace ...

Weiterlesen »

Apple plant Musik-Streaming Dienst, iTunes für Android

Apple Californien

Streaming, ob Musik, Filme oder Daten ist zumindest aktuell sehr in Mode. Demnach ist es nicht verwunderlich das auch Apple einen Musik-Streaming Dienst möglicherweise in Verbindung mit iTunes plant. Der Dienst könnte in Zukunft auch Android-Nutzer zur Verfügung stehen. In der vergangenen Woche erschien im US-Magazin Billboard ein Bericht, wonach Apple an neuen Produkten arbeitet. Demnach möchte Apple zum einen ...

Weiterlesen »

Microsoft durchforstet ohne Genehmigung Emails eines Bloggers

Microsoft Outlook Maildienst

Microsoft hat nach Bekanntwerden eines Informationslecks die E-Mails eines Bloggers beim Microsoft Dienst Outlook.com kontrolliert. Microsoft holte für diesen Schritt keine Genehmigungen ein, sondern agierte auf eigene Faust. Hintergrund war, dass Informationen über das aktuelle Betriebssystem Windows 8 aus dem Unternehmen an den Blogger weitergegeben wurden. Zur Analyse des Informationslecks durchsuchte Microsoft das E-Mail Konto des Bloggers. Nach aktuellem Wissensstand ...

Weiterlesen »

Google mit neuem Doodle „Frühlingstagundnachtgleiche“

Google Doodle Frühlingstagundnachtgleiche

Google leitet den Frühling mit einem Frühlingstagundnachtgleiche-Doodle ein. Den Beginn der neuen Jahreszeit unterstreicht Google durch bunte Farben, aufgehende Pflanzen und Blumen. Der Frühling ist da, die Temperaturen steigen langsam auf fast sommerliche 25 Grad, zumindest in einigen Teilen Deutschlands. Seit Jahren passt Google zu entsprechenden Tagen sein Logo an, das sogenannte Doodle dient der Widmung von besonderen Menschen, Ereignissen ...

Weiterlesen »

Googles TV-Stick „Chromecast“ bei Amazon für 35 Euro

Google Chromecast Deutschland

Bereits heute Morgen haben wir darüber berichtet, dass der Google TV-Stick mit dem heutigen Marktstart in Deutschland und auch einigen Nachbarländern verkauft wird. Im Schnitt wird der Google Chromecast Stick für Preise zwischen 35 bis 40 Euro angepriesen. Bei den großen Elektronik-Fachhändlern wie Media Markt und Saturn kostet Googles TV-Stick 39,99 Euro. Googles Chromecast sei auch entsprechend vorrätig. Aber auch ...

Weiterlesen »

Google: Eric Schmidt teilt mit, Server sind nun sicher

Google

Im November 2013 haben Experten aus dem Hause von Google erkannt, dass die National Security Agency die Leitungen zwischen den Server-Systemen des Unternehmens Google abhört. Auch weitere große Internetkonzerne sollen davon betroffen gewesen sein. Laut Googles Verwaltungsratschef Eric Schmidt könnten Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden, die das Abhören zwischen den Server-Systemen von Google unmöglich machen. Eigentlich erwarten vor allem die Anwender, das ...

Weiterlesen »

GEMA-Klage: Youtube ändert Sperrhinweis für geschützte Musikinhalte

Youtube

Nach der erfolgreichen Klage der GEMA gegen die Sperrhinweise auf Youtube, hat das Videoportal aus dem Hause von Google die Hinweise umgestaltet. Obwohl Youtube die Videos selbst sperrt, begründet das Unternehmen eine Sperrung mit der angeblich fehlende Kompromissbereitschaft der Verwertungsgesellschaft. Mittlerweile hat der Google Dienst Youtube den Sperrvermerk für gesperrte Videomaterialien abgeändert.  Bislang lautete der Sperrvermerk wie folgt „Dieses Video ...

Weiterlesen »