Home » News » Der Ritterschlag für das Samsung Galaxy S4

Der Ritterschlag für das Samsung Galaxy S4

Samsung Galaxy S4

Die Organisation Stiftung Warentest hat das erst im vergangenen Monat zum Verkauf freigegebene Samsung Galaxy S4 getestet und überschüttet dies mit viel Lob. Laut Stiftung Warentest ist das Samsung Galaxy S4 ein Garant für den Fortschritt und würde sich gegenüber der Konkurrenz in Umfang und Leistung deutlich abheben. Mit dem Samsung Galaxy S4 genießt der Verbraucher ein Smartphone das in allen Belangen hervorragend ist.

Lob für das Samsung Galaxy S4

Die anerkannte Organisation Stiftung Warentest führt weiterhin aus, dass mit dem Galaxy S4 ein perfektes Nachfolgemodell für das Samsung Galaxy S3 geschaffen wurde und im Vergleich zur Konkurrenz durch optimale Leistung besticht. Der Vorsprung, den Samsung mit seinem Galaxy S4 gegenüber anderen Konkurrenten wie Apple, HTC und auch Google bereits mit dem Vorgängermodell S3 erreicht wurde, kann mit dem S4 deutlich ausgebaut werden.

Begeistert zeigen sich die Tester und Experten von Stiftung Warentest vor allem vom Display, dass mit einer FullHD-Auflösung von 1.080 x 1.920 Bildpunkten besticht. Sowohl die Farben, Kontrast und Helligkeit erlauben eine gute Sicht auf das Smartphone wie auch eine hervorragende und angenehme Wiedergabe. Stiftung Warentest bezeichnet das Display als „Maß aller Dinge“. Ebenso überzeugen konnte die integrierte Kamera mit 13 Megapixeln für positives Feedback sorgen.

Die Akkulaufzeit wird seitens der Experten ebenfalls als ziemlich gut und aktuell nicht zu übertreffen eingestuft. Natürlich basiert das Samsung Galaxy auf dem aktuellsten Google Android OS.

Nur wenige Kritikpunkte

Selten gab es so wenig Kritikpunkte für ein Smartphone in dieser Preisklasse – das Samsung Galaxy S4 ist das Flaggschiff aus dem Hause des südkoreanischen Elektronik-Konzerns. Dennoch ein kleiner Makel hat das neue Galaxy S4 und zwar soll bei einigen Testgeräten das GPS ausgefallen sein – ob sich dies durch ein Software-Update beheben lässt oder ein technischen Hintergrund hat, ist noch nicht bekannt geworden.

Des Weiteren konnten sich die Techniker von Stiftung Warentest mit einigen Widgets und Apps nicht sonderlich anfreunden und stellen die Nutzung im Alltag in Frage. Dies ist aber im Grunde kein bedeutsamer Kritikpunkt, schließlich obliegt es dem Auge des Betrachters, ob er eine App bzw. ein Widget wie und in welcher Form nutzt.

Mit dem Samsung Galaxy S4 ist es Samsung gelungen, ein Rundum-Sorglos Smartphone sein neues Flaggschiff nennen zu dürfen. Wem das Samsung Galaxy S4 zu kostenintensiv ist, für den könnte eventuell das Samsung Galaxy S4 Mini interessant sein.

Weiterlesen!

Nokia 8 ab 8. September im Handel

Nokia 8 ab 8. September im Handel – Nokia vervollständigt mit dem Nokia 8 die ...