Home » Software » Windows 8.2 oder Windows 9: Entwicklerversion im Internet aufgetaucht

Windows 8.2 oder Windows 9: Entwicklerversion im Internet aufgetaucht

Windows Blue Update mit neuem Startmenü

Von rund einem Monat hat Microsoft das erste größere Update für Windows 8.1 zum Download bereitgestellt. Allerdings nicht wie erhofft, das beliebte alte Startmenü fehlt bislang noch immer. Nun ist im Netz eine neue Entwicklerversion aufgetaucht – ob diese als Windows 8.2 oder als Windows 9 erscheint?

Obwohl Microsoft mittlerweile etwas von der ungeliebten Metro-Oberfläche abgewichen ist, scheint sich Windows 8 nicht wirklich durchsetzen zu können. Das letzte große Update brachte eine Reihe von weiteren Features mit, konnte die Windows Nutzer allerdings nur bedingt überzeugen. Vor allem die Installationsprobleme des Updates sorgen immer noch bei einigen Kunden für Unverständnis.

Im Internet scheint sich nun eine neue Build-Version von Windows 8 im Umlauf zu sein, diese trägt die Versionsnummer 9740, weiterhin existiert noch eine frühere Buildversion mit der Nummer 9729. Die aktuelle Windows-Version trägt die Entwickler-Version 9600. Eine Veränderung der Buildnummer deutet grundsätzlich daraufhin, dass eine neue Version vorhanden ist. Das schließt natürlich auch Alpha- und Beta-Versionen ein.

Windows 8.2 oder Windows 9?

Ob es sich allerdings bei dem gefundenen Build um Windows 8.2 oder Windows 9 handelt, scheint bislang nicht geklärt zu sein. Natürlich wird Microsoft zu der im Internet aufgetauchten Version keine Stellungnahme abgeben,

Die Gerüchteküche besagte bislang, dass Microsoft bereits im September ein weiteres Update für Windows 8.1 veröffentlichen könnte – dies soll dann auch das neue Startmenü enthalten. Windows 9 wird eigentlich erst im Frühjahr 2015 erwartet. Dennoch scheint nicht ausgeschlossen, dass Microsoft analog wie bei Windows Vista versucht, das Kapitel so schnell wie möglich zu schließen.

Vor allem in der Computer-Industrie hat Windows 8 einen relativ schweren Stand. Die großen PC-Hersteller bezeichnen Windows 8 sogar als Grund für die schwachen Absatzzahlen im Computermarkt.

 Quelle: Winbeta

Weiterlesen!

Smart Home – die Telekom gibt 100 Euro Rabatt auf die Erstausrüstung

Smart Home – die Telekom gibt 100 Euro Rabatt auf die Erstausrüstung – Der Herbst ...