Home » Technik » Apple iPad Air (iPad 5) mit störendem Gelbstich im Display

Apple iPad Air (iPad 5) mit störendem Gelbstich im Display

Apple iPad Air

Seit wenigen Tagen erst ist das Apple iPad Air im Handel und es mehreren sich mittlerweile negative Stimmen, die über Probleme mit dem verbauten Display berichten – demnach soll es stellenweise zu einem Gelbstich im oberen linken Panel des Displays kommen.

Was ist eigentlich aktuell mit Apple und seinen Zulieferern los – nicht nur die diversen Probleme, die in Verbindung mit iOS 7 aufgekommen sind, sondern auch Akkuprobleme mit dem iPhone 5S und Tastatur/Touchpad Problemen bei älteren Geräten in Verbindung mit OS X 10.9 Mavericks.

Jetzt tauchen Probleme mit dem Apple iPad Air beim Display auf.

Apple iPad Air mit Display-Problem

Erfahrungsgemäß beginnt immer schnell eine Diskussion über neue Apple Produkte, die nicht selten auch von Android-Anhängern geführt werden. Allerdings scheint in diesem Fall Apple tatsächlich Probleme bei dem Display zu haben, dies betrifft nur einen vergleichsweise geringen Anteil an Apple iPad Air Modellen – dennoch für die Kunden eines neuen Apple iPad Air ziemlich ärgerlich.

Kunden berichten aktuell von Problemen mit dem Apple iPad Air und zwar soll vereinzelt ein Gelbstich in der linken oberen Ecke des Displays auftauchen.  Zudem sollen die Farben neben dem Gelbstich verwaschen wirken, dadurch wirken vor allem die Schriften und Icons nicht mehr ausreichend klar leserlich. Primär soll das Problem mit dem Gelbstich auf weißen Hintergrund erkennbar sein, bei dunkleren Hintergründen fällt das Problem nicht so stark ins Gewicht. Die Berichte im Apple Support Forum häufen sich.

Apple iPad Air - Display Probleme
Apple iPad Air – Display Probleme | Screenshot Apple Support Forum

Kein Statement von Apple

Bisher gibt es kein Statement seitens Apple zu dem Problem, daher ist auch nicht wirklich klar, woher dieser Gelbstich rührt. Vielleicht kann das Problem durch ein Firmware Update behoben werden, auch ein technisches Problem durch eine fehlerhafte Ausleuchtung ist durchaus denkbar.

Für die betroffenen Apple Kunden bleibt zu hoffen, dass Apple zeitnah eine Möglichkeit findet, um das Problem zu behoben.

Seid Ihr eigentlich auch betroffen? Habt Ihr schon eine Lösung gefunden oder zumindest eine Möglichkeit um den Gelbstich zu mindern? Hinterlasst uns einen Kommentar!

Quelle via apple.com

Weiterlesen!

AMD Ryzen Threadripper ab sofort vorbestellbar

AMD Ryzen Threadripper ab sofort vorbestellbar – Die neuen AMD Ryzen Threadripper  1920X und 1950X ...

6 comments

  1. Habe heute mein Air bekommen und muß dem voll zustimmen! Nur bei mir hat das gesammte Display einen Gelbstich! Verglichen mit meinem alten 3er, ist es zudem dunkler und eben alles wirkt gelblich, kein weißes Display! Absolut endtäuschend! Geht morgen wieder zurück!

    • Habe meines gestern bekommen und dachte zuerst, Farben sind matter und Kontrast geringer. Jedes Display brauch ein wenig Zeit, sich einzulaufen. Die sollte man abwarten, meines ist heute deutlich besser als gestern und weiss wirkt weißer als beim ipad 3. Ich warte erst einmal ab, Garantie habe ich ja auf jeden Fall, aber nicht mehr so viel zu schleppen und doch ne Menge mehr Power…

  2. Nachdem Ich das iPhone 5s aufgrund des Sensorproblemes zurücksenden musste hat jetzt mein iPad Air das Problem mit den Gelbstich. Im direkten Vergleich mit meinen iPad 3 war insgesamt auch die komplette linke Seite unschärfer. Ich habe heute die Rückgabe an Apple gestartet. Die Qualitätskontrollen sind eine Katastrophe oder existieren gar nicht, oder geht Apple davon aus, dass die meisten Kunden Farbenblind sind?.
    Mit dieser Politik werden auf absehbare Zeit auch die letzten Apple-blinden abgeschreckt.

  3. Hab mein Ipad air seit Montag und muss leider auch sagen das die linke Seite des Display einen Gelbstich hat, der seit dem auch nicht weggegangen ist.
    Desweitern befindet sich bei mir auch noch Staub, wenn auch nur schwer erkennbar, unterm Display.
    Werde auch bei Apple anrufen und mir mein Geld zurücküberweisen lassen.
    Werde warten bis nächstes Jahr und hoffen das Apple den Fehler bis dahin korrigiert hat, solange muss mein Ipad 3 noch herhalten.

  4. Hab das selbe Problem, links ein Gelbstich und rechts ein Blaustsich, allerdings ist es mir erst nach dem Artikel aufgefallen. iPad Air ist jetzt eine Woche in Benutzung und keine Besserung in Sicht. Werde es heute umtauschen und hoffen eins ohne Mängel zu erwischen.

  5. Habe auch eine Verfärbung links…auf hellem Hintergrund stört das beim lesen da der Kontrast dann nicht mehr so hoch ist:/