Home » Software » Wird Mac OS X 10.9 am 15. Oktober vorgestellt?

Wird Mac OS X 10.9 am 15. Oktober vorgestellt?

Mac OS X 10.9

Nachdem Apple am 10. September das neue iPhone auf einer Keynote vorgestellt hat, sind die Apple-Fans der Meinung, dass das Unternehmen noch etwas schuldig geblieben ist. Denn: Keine Infos zum neuen iPad und auch wurde kein Wort zum neuen Mac OS X 10.9, welches von den Mac-Nutzern schon heiß erwartet wird. Doch jetzt verdichten sich die Gerüchte, dass Apple für den 15. Oktober 2013 eine Keynote plant, auf der man nicht nur das neue Apple-Tablet vorstellen möchte, sondern auch Mac OS X 10.9.


Die französische Webseite “MacGeneration” behauptet zu wissen, dass Apple eine Keynote für Dienstag den 15. Oktober 2013 plant. Auf der soll dann unter anderem Mac OS X 10.9 vorgestellt werden, welches schon von den Mac-Usern erwartet wird. Doch wieso wurde das neue Apple-Betriebssystem nicht auf der letzten Keynote, am 10. September 2013 vorgestellt? Die Erklärung hierzu kann einfach sein: Apple hat neben dem iPhone 5s auch noch das 5c und iOS 7 vorgestellt. Man wollte die Vorstellung nicht in die länge ziehen.

Mac OS X 10.9: Apple veröffentlicht neue Betas

Ausschlaggebend für die neuen Gerüchte sind die schnellen Updates bei der Beta von Mac OS X 10.9 Mavericks. Das Betriebssystem wird in kurzer Zeit immer wieder aktualisiert und neue Betas veröffentlicht. Diese schnellen Intervalle konnte man vor allem beim Vorgänger, Mountain Lion feststellen, welches bald scheinbar von der Version 10.9, genannt “Mavericks” abgelöst wird.

Mac OS X 10.9

Apple selber betonte schon, dass man bei OS X 10.9 im Vergleich zur Version 10.8 insgesamt mehr als 200 neue Funktionen haben würde, die sich nutzen lassen. Dazu gehören Finder-Tabs, Dokumenten-Tagging, eine erweiterte Mehrmonitorunterstützung, eine längere Laufzeit des Akkus, Optimierungen von Leistungen und vieles mehr.

Mac-Nutzer und alle Nutzer der MacBooks (Pro & Air) werden sich also auf ein Betriebssystem freuen, welches das Arbeiten mit einem Mac noch besser und effizienter Gestalten wird.

Wann Apple Mac OS X 10.9 endlich veröffentlichen wird, ist bislang unklar. Allerdings könnte man sich, wenn man den Gerüchten glaubt und eine Keynote am 15. Oktober stattfindet, darauf einstellen, dass die Version 10.9 vom Betriebssystem Ende Oktober, rund 10 Tage nach der offiziellen Vorstellung, auf den Markt kommen wird und im Apple Mac-AppStore zum Download bereitstehen wird. Preislich dürfte man sich wieder auf 15,99 Euro einstellen – wahrscheinlich. Eine Garantie hierfür gibt es aber nicht.

Weiterlesen!

Online Konverter für Microsoft Word-Dokumente nach HTML

Textbausteine und Vorlagen für Word komfortabel und effizient verwalten

Textbausteine in Word sind eine Funktion die man im privaten Bereich eher selten nutzt. Stattdessen ...