Home » Technik » Google Chromecast kommt nach Deutschland

Google Chromecast kommt nach Deutschland

Google Chromecast

Der Google Chromecast Stick kam in den USA bereits im vergangenen August in die Ladengeschäfte, nun gibt es Anzeichen dafür, das der 35 Euro teure Stick auch bald in Deutschland verfügbar sein wird. Über Amazon konnte der Stick kurzfristig vorbestellt werden, allerdings ist das Angebot momentan nicht mehr verfügbar.

Schon gestern Abend berichtete Caschys Blog darüber, dass der Google Streaming Stick den Weg nach Deutschland gefunden hat. Allerdings war das Angebot auf Amazon entweder absichtlich begrenzt worden oder der Artikel fälschlicherweise zu früh veröffentlicht. Der Verkaufsstart wird schon seit geraumer Zeit auf März / April 2014 erwartet.

Der Google Chromecast wird über die HDMI-Schnittstelle an einem der gängigen TV-Geräte angeschlossen und erlaubt die Nutzung von diversen Streaming-Diensten, darunter Google Movies und Youtube Videos.

Schon bei der Präsentation des Chromecast zeigten sich nicht nur Medienexperten und Analysen sondern auch Blogger überrascht. Das preiswerte Wunderwerk der Technik funktioniert nicht nur an Geräten mit Android Betriebssystem, sondern ist auch in der Lage mit iPhone und iPad zu kommunizieren.

Google Chromecast als Alternative zum AppleTV

Der Google Chromecast steht damit natürlich in direkter Konkurrenz zu den Produkten namhafter Konkurrenten wie AppleTV. Der Google Chromecast lässt sich nicht nur mit verschiedenen Endgeräten verbinden sondern auch steuern.

Als der Stick präsentiert wurde, galt es noch durchaus als fraglich, ob sich Streaming Angebote auf längere Sicht tatsächlich durchsetzen werden. Allerdings wachsen die Angebote zunehmend, nebst den bekannten Diensten wie Maxdome, Lovefilm und Watchever, hat der Onlineversandhändler Amazon einen weiteren Streaming Dienst in Verbindung mit dem Amazon Prime Angebot veröffentlicht.

Möglicher Verkaufsstart und Preis

Erwartet wird, dass der Google Chromecast noch in diesem Monat, spätestens im April in Deutschland bzw. Europa auf den Markt kommen wird. Preislich wird der Stick in Deutschland etwas teurer sein als in den USA. Hierzulande müssen Kunden rund 35 Euro für den Stick ausgegeben – in den USA liegt der Preis bei umgerechnet 25,25 € (35 US-Dollar).

In den USA war der Google Chromecast binnen weniger Stunden komplett ausverkauft, mittlerweile scheint Google die Produktion angepasst zu haben, so dass trotz der weiterhin hohen Nachfrage auch andere Länder, darunter Deutschland, beliefert werden können.

Weiterlesen!

LG V30 kommt mit Second Screen und Gesichtserkennung

LG wird Ende des Monats das neue LG V30 vorstellen und das neue Topmodell wird ...